Mittwoch, 29. Mai 2024
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   
Meistgelesene Nachrichten

Kabinett beschließt Eckpunkte für Carbon-Management-Strategie
Relegation: Jahn Regensburg steigt in 2. Liga auf
Rechnungshof fordert Reform des ermäßigten Mehrwertsteuersatzes
Deutschland und Frankreich vereinbaren gemeinsame Wettbewerbsagenda
Galeria-Gläubiger segnen Insolvenzplan ab
Dax lässt nach - Ölpreis deutlich gestiegen
Scholz und Macron rufen Israel zu Einhaltung des Völkerrechts auf
Reallöhne im ersten Quartal kräftig gestiegen
NRW will "Qualitätsmedien" finanziell fördern
Länderdaten deuten auf kaum veränderte Jahresinflation
Newsticker

12:50Lauterbach will Twitter nicht "rechten Hetzern" überlassen
12:47Dax am Mittag schwächer - Zurückhaltung dominiert
12:29Kabinett beschließt Eckpunkte für Carbon-Management-Strategie
12:28Studie: Einsamkeit unter jungen Menschen nimmt zu
12:13Einigung in Bau-Tarifverhandlungen
11:55Kabinett beschließt Rentenpaket II
11:55Bericht: Weitere Razzia im EU-Parlament wegen Russlandaffäre
11:41Zahl der Drogentoten steigt weiter - Mischkonsum als Risiko
11:00Habeck hält an Übernahme des Tennet-Stromnetzes fest
10:55Heil weist Forderung nach höherem Renteneintrittsalter zurück
10:35Spritpreise sinken weiter
10:29Länderdaten deuten auf kaum veränderte Jahresinflation
09:45Essen will AfD-Bundesparteitag durch Mietvertragszusatz verhindern
09:36Dax startet schwächer - Konsumklima erholt sich weiter
09:03Pflegerat wirbt für Schulfach Gesundheit und Pflege

111

Billie Eilish auf Platz eins der Album-Charts

Billie Eilish steht mit ihrem neuen Album "Hit Me Hard And Soft" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die US-Sängerin landet damit ihre zweite Nummer-eins-Platte nach "Happier Than Ever". Der "Guns N` Roses"-Gitarrist Slash folgt mit "Orgy Of The Damned" an zweiter Stelle. [Weiter...]

 

Autor Martin Walker kritisiert häufige Bahn-Verspätungen

Martin Walker, Autor der Bruno-Krimis, hat die häufigen Verspätungen der Deutschen Bahn kritisiert. "Ich hatte mir das Autorenleben ruhig und behaglich vorgestellt, es bringt aber ziemlich viel Reisen mit sich", sagte der gebürtige Schotte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitagausgabe). "Und was ich dabei immer ermüdender finde, ist die Deutsche Bahn." Als er mit den Lesereisen angefangen habe, sei die Deutsche Bahn pünktlich gewesen. [Weiter...]

 

Martin Suter kündigt neuen Roman mit Thema Rache an

Der Schweizer Bestsellerautor Martin Suter plant einen neuen Roman, der um die Themen Gerechtigkeit und Rache kreisen soll. "Diese Gattung kennt man vom Film, aus vielen Western", sagte Suter dem "Handelsblatt". Suter versucht sich immer wieder an neuen Sujets. [Weiter...]

 

Taylor Swift wieder auf Platz eins der Album-Charts

Taylor Swift ist an die Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts zurückgekehrt. Das teilte die GfK am Freitag mit. Demnach lag lange das Schlager-Trio Calimeros ("Shalala", drei) vorne. Doch Taylor Swift ("The Tortured Poets Department") bewies das größere Durchhaltevermögen - und eroberte das Zepter von Reinhard Mey ("Nach Haus", zwei) zurück. [Weiter...]

 

Bericht: Tina Hassel aus dem Rennen um Buhrow-Nachfolge beim WDR

ARD-Journalistin Tina Hassel wird sich offenbar nicht um die Nachfolge von WDR-Intendant Tom Buhrow bewerben. Das berichtet das Portal "Business Insider" unter Berufung auf das Umfeld der bis Ende Mai amtierenden Chefin des ARD-Hauptstadtstudios, die ab Juni das ARD-Studio in Brüssel übernimmt. Am Donnerstag endet die Bewerbungsfrist für das Intendanten-Amt. Neben Hassel wurden bislang auch Jörg Schönenborn und Katrin Vernau als mögliche Kandidaten für das Intendanten-Amt gehandelt, beide galten sogar als Favoriten: Schönenborn ist Programmdirektor Information, Fiktion und Unterhaltung und ein WDR-Urgestein. [Weiter...]

 

Merkel-Memoiren erscheinen im Herbst

Die mit Spannung erwarteten politischen Memoiren von Altkanzlerin Angela Merkel (CDU) sollen im Herbst veröffentlicht werden. Das Buch sei gemeinsam mit ihrer langjährigen politischen Beraterin Beate Baumann verfasst worden und erscheine am 26. November, teilte der Verlag Kiepenheuer und Witsch am Montag mit. Das Werk trägt demnach den Titel "Freiheit. Erinnerungen 1954 - 2021". Sie freue sich darüber, die "zentrale Entscheidungen und Situationen" ihrer politischen Arbeit zu reflektieren und sie, auch mit Rückgriff auf ihre persönliche Geschichte, "einer breiten Öffentlichkeit verständlich zu machen", ließ sich die Ex-Kanzlerin zitieren. [Weiter...]

 

Schweiz gewinnt Eurovision Song Contest

Die Schweiz hat den Eurovision Song Contest gewonnen. Nemo bekam für "The Code" die meisten Punkte, vor Kroatien und der Ukraine. Es ist der erste Sieg für die Eidgenossenschaft, seit 1988 Celine Dion beim ESC abgeräumt hatte. [Weiter...]

 

Reinhard Mey wieder auf Platz eins der Album-Charts

Reinhard Mey steht nach Jahren wieder an der Spitze der Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Nach "Mein Achtel Lorbeerblatt" im Jahr 1972, "Bunter Hund" (2007) und "Dann mach`s gut" (2013) landete er mit "Nach Haus" nun als Neueinsteiger und zum vierten Mal auf Platz eins. Die weiteren Spitzenplätze belegen die Broilers ("Jolly Good Fellas - Best Of Broilers 1994-2024", zwei) und Dua Lipa ("Radical Optimism", drei). Der Hamburger Musiker Jan Delay kommt an fünfter Stelle mit "Forever Jan - 25 Jahre Jan Delay", während Taylor Swifts "The Tortured Poets Department" (vier) in der dritten Woche weiterhin stark performt. Außerdem neu in der Top 10: Punk-Poet Frank Turner ("Undefeated", sechs), Sängerin Vanessa Mai ("Matrix", sieben), die Mittelalter-Metal-Band Feuerschwanz ("Warriors", acht) sowie Rapper Jay Jiggy ("Incredible", neun). In den Single-Charts sind Ayliva & Apache 207 mit "Wunder" zum zweiten Mal vor Artemas ("I Like The Way You Kiss Me", zwei). [Weiter...]

 

RTL überträgt Boxkampf zwischen Stefan Raab und Regina Halmich

Der angekündigte Boxkampf zwischen Stefan Raab und Regina Halmich wird nicht bei Raabs ehemaligen Haussender Prosieben laufen, sondern von RTL übertragen. Man habe sich die Ausstrahlungsrechte an dem Event gesichert, teilte RTL am Mittwoch mit. Der Kampf soll am 14. September in Düsseldorf stattfinden. Er stellt zugleich das TV-Comeback von Raab dar, der 2015 in seiner Show "Schlag den Raab" zum letzten Mal vor der Kamera aufgetreten war. [Weiter...]

 

BAP zum 13. Mal auf Platz eins der deutschen Album-Charts

Der Kölner Rockband BAP gelingt mit ihrem Album "Zeitreise (Live im Sartory)" zum 13. Mal der Sprung an die Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Damit gelingt BAP etwas, was noch keiner anderen deutschen Band vor ihnen vergönnt gewesen ist: Sie lassen Depeche Mode, Die Toten Hosen und die Böhsen Onkelz mit jeweils zwölf Nummer-1-Platten hinter sich. Auf Platz zwei der Album-Charts steht in dieser Woche Taylor Swift mit "The Tortured Poets Department", gefolgt von "Nonetheless" von den Pet Shop Boys. [Weiter...]

 

Bundesländer handhaben Gendersternchen im Abitur unterschiedlich

Ob Binnen-I, Gendersternchen, Doppelpunkt oder Gendergap in schriftlichen Abiturprüfungen als Fehler angestrichen werden und zu schlechteren Noten führen können, hängt vom Wohnort ab. Das zeigt eine Abfrage bei den 16 Kultusministerien, wie der "Spiegel" berichtet. Im Vergleich eher strikt sind Hessen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Nutzen Schüler dort die genannten Sonderzeichen, wird dies als "Normabweichung" oder Fehler markiert, gegebenenfalls auch als Folgefehler, der zu Punktabzug führen kann. [Weiter...]

 

Artemas zum vierten Mal auf Platz eins der Single-Charts

Der britische R&B-Musiker Artemas ist zum vierten Mal auf Platz eins der deutschen Single-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Auf Platz zwei gelingt Taylor Swift gemeinsam mit Post Malone ("Fortnight") der höchste Neueinstieg der Woche, auf Rang drei landet wie in der Vorwoche Benson Boone mit "Beautiful Things". In den Album-Charts sind die drei vordersten Plätze in dieser Woche allesamt mit Neueinsteigern belegt: Ganz vorne Taylor Swift mit "The tortured Poets Department", was nach Angaben der GfK die beste Album-Startwoche seit zwei Jahren absolviert hat, sowie das innerhalb einer Woche meistverkaufte Album eines internationalen Acts seit zweieinhalb Jahren ist. Auf Platz zwei kommen Pearl Jam mit "Dark Matter" und haben damit immerhin die höchste Notierung ihrer Karriere. Rapper Marteria, der sein Alter Ego Marsimoto in den Ruhestand schickt, kommt mit "Keine Intelligenz" auf Rang drei. [Weiter...]

 

Filmregisseur Michael Verhoeven gestorben

Der Filmemacher Michael Verhoeven ist tot. Der Ehemann von Schauspielerin Senta Berger starb bereits Anfang der Woche im Alter von 85 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit, wie die Familie am Freitag mitteilte. Der studierte Mediziner gründete Mitte der 1960er-Jahre mit seiner späteren Ehefrau Senta Berger eine Filmproduktionsfirma und begann, als Regisseur Filme zu drehen. Mit seinem Anti-Vietnam-Kriegsfilm "o.k." sorgte er auf der Berlinale 1970 für einen Skandal, der zum Abbruch des Wettbewerbs führte. [Weiter...]

 

Mark Knopfler an Spitze der Album-Charts

Mark Knopfler steht mit "One Deep River" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Nach drei Nummer-eins-Alben mit den Dire Straits und drei Nummer-eins-Platten als Solo-Künstler ist es seine siebte Spitzenplatzierung. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die erste Single-Sammlung von Linkin Park ("Papercuts") und Rapper Kolja Goldstein ("Interpol"). [Weiter...]

 

Schauspieler Lars Eidinger ist großer Fan von DJ Hell

Lars Eidinger ist ein großer Verehrer des deutschen Techno-DJs DJ Hell. "Ich bin seit 25 Jahren wahnsinniger Fan, er bedeutet mir sehr viel und ist ein großes Vorbild", sagte der Schauspieler, der auch fotografiert und Platten auflegt, der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe). Eidinger hat seine DJ-Prüfung nach eigenen Angaben quasi bei dem älteren Kollegen abgelegt - und bestanden. "Ich habe mit DJ Hell in Bochum aufgelegt", so der 48-Jährige weiter. [Weiter...]

 

   © news25 2024 | Impressum, Datenschutzerklärung