Dienstag, 17. Oktober 2017
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   
Meistgelesene Nachrichten

Zeitung: Vorsitzende der Christen in der AfD verlässt die Partei
Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Justizministerium konkretisiert Geldbußen
DAX auch am Mittag leicht im Plus - Bayer an der Spitze
CSU-Vize Weber: "Kurz steht für Klartext"
DAX schließt erstmals über 13.000 Punkten
Trittin sieht "massive Hürden" für Jamaika-Gespräche
Katholische Kirche für muslimischen Feiertag
Dudenhöffer: Negativmeldungen werfen Tesla nicht aus der Bahn
DOSB: Deutsche Teilnahme an Olympia in Pyeongchang ungewiss
Stegner: Oppositionsentscheidung hat bei Niedersachsen-Wahl geholfen
Newsticker

11:22Bericht: Wagenknecht greift Kipping und Riexinger an
11:14ZEW-Konjunkturerwartungen verbessern sich im Oktober erneut
11:00++ EILMELDUNG ++ ZEW-Konjunkturerwartungen im Oktober leicht gestiegen
10:54Kurdische Gemeinde: Berlin an Eskalation im Nordirak mitschuldig
10:30FDP-Chef kann sich Jamaika-Koalition in Niedersachsen vorstellen
09:49Nahles: Heute beginnt die Oppositionsarbeit
09:30DAX startet vor ZEW-Daten kaum verändert
08:59Sachsen-Anhalts Staatskanzleichef will ARD ohne "Tagesschau"
08:49Gutachten zum Kölner Archiv-Einsturz wohl erst 2020
08:287,2 Prozent mehr Zigaretten im dritten Quartal versteuert
07:59Neuer Teilzeit-Rekord bei männlichen Angestellten
07:33DGB: Arbeitnehmer in der Krankenversicherung stärker entlasten
07:09Strobl mahnt Union zu Mitte-Kurs
05:00Mittelstandsunion will "schonungslose Wahlanalyse"
05:00Trittin sieht "massive Hürden" für Jamaika-Gespräche

111

Gutachten zum Kölner Archiv-Einsturz wohl erst 2020

Das entscheidende Gutachten zur Einsturzursache des Kölner Stadtarchivs wird wohl erst 2020 vorliegen. Dies hänge vom Fortschritt der Beweiserkundungen ab, sagte eine Sprecherin des Kölner Landgerichts der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Angekündigt war der Abschlussbericht des unabhängigen Sachverständigen Hans-Georg Kempfert ursprünglich für Sommer 2018. Möglicherweise hat die Verzögerung des Gutachtens Konsequenzen für den anstehenden Prozess um den Einsturz. [Weiter...]

 

62-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand in Köln

Im Kölner Stadtteil Höhenhaus ist am Montagmittag ein 62-Jähriger bei einem Brand im Dachstuhl eines Einfamilienhauses ums Leben gekommen. Die Rettungskräfte der Feuerwehr konnten den Mann nur noch tot aus dem Gebäude bergen, teilte die Polizei am Montag mit. Die Kriminalpolizei Köln hat die Ermittlungen zur Brandursache und den Umständen, die zum Tod des 62-Jährigen geführt haben, aufgenommen, so die Beamten weiter. [Weiter...]

 

Mindestens 27 Tote bei schweren Waldbränden in Portugal

Bei schweren Waldbränden in Portugal sind mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 50 Personen seien verletzt worden, teilte der portugiesische Zivilschutz am Montag mit. Am Sonntagabend war noch von mindestens fünf Toten die Rede gewesen. [Weiter...]

 

52-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf A 66 in Hessen

Auf der Bundesautobahn 66 im hessischen Main-Taunus-Kreis ist am Sonntagmorgen ein 52 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann schob seinen defekten Pkw auf dem Seitenstreifen in Fahrtrichtung Frankfurt, als das Fahrzeug eines 26-Jährigen ihn trotz Notbremsung erfasste, teilte die Polizei mit. Zum Zeitpunkt des Unfalls war es neblig mit einer Sichtweite von circa 100 Metern. [Weiter...]

 

Mindestens 190 Tote bei Anschlag in Somalia

Bei einem Selbstmordanschlag in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind am Wochenende mindestens 190 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 200 Personen wurden verletzt, berichten mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf Polizeiangaben. Ein mit Sprengstoff beladener Lkw war am Samstag im Zentrum der Stadt explodiert, nachdem er zuvor nicht von Sicherheitskräften gestoppt werden konnte. [Weiter...]

 

22-Jähriger stirbt nach Messerangriff in Köln

In der Kölner Innenstadt ist am Samstagabend ein 22 Jahre alter Mann nach einem Messerangriff ums Leben gekommen. Drei Verdächtige im Alter von 22, 23 und 25 Jahren konnten aufgrund von Zeugenhinweisen noch in Tatortnähe festgenommen werden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Nach weiteren Verdächtigen wird noch gefahndet. [Weiter...]

 

Lottozahlen vom Samstag (14.10.2017)

In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 7, 9, 10, 13, 35, 40, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 6663149. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 022453 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. [Weiter...]

 

Julia Jentsch: "Ich nutze Facebook überhaupt nicht"

Julia Jentsch hat mit modernen Kommunikationsplattformen nichts am Hut: "Ich nutze Facebook überhaupt nicht", sagte die Schauspielerin der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag). "Es gibt zwar einen Facebook-Account, den jemand mit meinem Namen angelegt hat, aber ich habe damit nichts zu tun und auch keinen Zugriff. Die Seite besteht schon seit vielen Jahren, ich habe mich darum aber nie gekümmert", sagte Jentsch. [Weiter...]

 

Saarland: 74-Jähriger stirbt bei Zimmerbrand

Bei einem Zimmerbrand in Illingen im Saarland ist am Samstag ein 74 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Die Ehefrau des Mannes habe den 74-Jährigen, der auf der Couch im Wohnzimmer der Wohnung übernachtet hatte, am Morgen um Hilfe rufen hören, teilte die Polizei mit. Sie habe ihn auf der brennenden Couch vorgefunden. [Weiter...]

 

Flugzeug stürzt nach Start in Elfenbeinküste ab

In der Elfenbeinküste ist am Samstag ein Flugzeug abgestürzt. Das Unglück ereignete sich kurz nach dem Start der Maschine in der früheren Hauptstadt Abidjan. Zum dem Zeitpunkt soll ein heftiger Sturm getobt haben. [Weiter...]

 

Zwei Tote und drei Verletzte bei Wohnungsbrand in Unterfranken

Bei einem Wohnungsbrand in Unterfranken sind am Samstagmorgen zwei Menschen ums Leben gekommen und drei verletzt worden. Das Unglück ereignete sich in der Stadt Haßfurt im Landkreis Haßberge, teilte die Polizei mit. Nachdem Rettungskräfte gegen 6:30 Uhr anrückten, konnten sie einen 79-Jährigen und seine drei Jahre jüngere Ehefrau nur noch tot bergen. [Weiter...]

 

Emilia Schüle hält wenig von viel Konkurrenzdruck in jungen Jahren

Schauspielerin Emilia Schüle hat bereits eine beeindruckende Karriere hingelegt, von zu viel Konkurrenzdruck in jungen Jahren hält sie aber wenig: "Der Leistungsdruck beginnt schon in der ersten Klasse mit der Notenverteilung", sagte die 24-Jährige dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (RND). Der Einzelne werde in der Schule nicht ausreichend gefördert: "Besondere Talente werden geradezu gleichgeschaltet. Es geht in der Schule nicht um die Entwicklung der Persönlichkeit." [Weiter...]

 

KBA: Zahl der Fahrverbote wegen Verkehrsverstößen gestiegen

Die Zahl der Fahrverbote wegen Verkehrsverstößen hat im vergangenen Jahr drastisch zugenommen. Das berichtet die "Bild" (Samstag) unter Berufung auf Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes. Danach verhängten Gerichte und Behörden 451.687 Fahrverbote. [Weiter...]

 

Bericht: Freilassung von Gladbeck-Geiselnehmer Degowski nicht mehr 2017

Dieter Degowski, einer der beiden Täter im sogenannten Gladbecker Geiseldrama von 1988, wird wohl nicht mehr in diesem Jahr freikommen: Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, rechnet seine Anwältin mit der Freilassung erst Anfang 2018. Voraussetzung sei auch dann noch, dass die Staatsanwaltschaft nicht Beschwerde gegen den Gerichtsbeschluss einlege, wonach Degowski nach fast 30 Jahren auf freien Fuß kommen soll. Der Anwältin zufolge werde Degowski in Freiheit "nicht allein in einer Sozialwohnung sitzen", sondern von einem "dichten Netz" von Betreuern empfangen. Er werde eine ehrenamtliche Tätigkeit aufnehmen. [Weiter...]

 

66-Jähriger stirbt bei Absturz von Sportflugzeug in Hessen

In der hessischen Stadt Grebenhain im Vogelsbergkreis ist am Freitagnachmittag beim Absturz eines Sportflugzeugs ein 66-Jähriger ums Leben gekommen. An der Absturzstelle fanden Helfer den Leichnam des Mannes, bei dem es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den Piloten handele, teilte die Polizei mit. Ob noch weitere Personen in dem Flugzeug saßen, sei noch unklar. [Weiter...]

 

   © news25 2015 | Impressum