Sonntag, 22. Juli 2018
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   
Meistgelesene Nachrichten

Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen auf dem Hockenheimring
Habeck: "Europa muss neue Allianzen schmieden"
Maas bestätigt Aufnahme von "Weißhelmen" in Deutschland
Mehrheit für Ausweitung der "sicheren Herkunftsstaaten"
Heil will Schnupper-Visa für Einwanderer
Jeder sechste Schüler möchte Polizist werden
BA kann Vorgaben für "Sozialen Arbeitsmarkt" nicht umsetzen
85 Prozent der Ex-Air-Berlin-Beschäftigten wieder mit Job
Bremer BAMF soll wieder normal arbeiten
Mindestens vier Tote bei Unfall auf A 81 in Baden-Württemberg
Newsticker

16:49Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Hockenheim
16:45++ EILMELDUNG ++ Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen auf dem Hockenheimring
16:39USA und Verbündete auch im UN-Sicherheitsrat zunehmend gespalten
16:27UNHCR sieht positive Elemente in Seehofers Masterplan
16:26Vettel bei Formel-1-Rennen in Hockenheim ausgeschieden
15:29CDU gegen Ausländer in der Bundeswehr
15:19Justizministerin mahnt Regelung für "digitales Erbe" an
13:28Özil verteidigt Erdogan-Foto
10:53Maas bestätigt Aufnahme von "Weißhelmen" in Deutschland
10:06BSI will Gütesiegel für digitale Sicherheit
09:58Ethikdebatte über Bluttests bei Schwangeren läuft an
09:35"Werte-Union" schießt weiter gegen Merkel
08:00Bericht: Abschiebung von Sami A. hätte gestoppt werden können
01:00Habeck: "Europa muss neue Allianzen schmieden"
00:02Preisboom bei Wohnimmobilien schwächt sich ab

111

Moderator Max Giermann war als Kind schüchtern

Komiker und Moderator Max Giermann war ein schüchternes Kind. "Ich war zumindest als Grundschüler eher scheu", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Auch der Klassenclown sei er nie gewesen: "Dafür war ich zu zurückhaltend." [Weiter...]

 

Amigos neu auf Platz eins der Album-Charts

Die Amigos sind mit ihrem neuen Studioalbum an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. "110 Karat" ist wie auch vorherige Alben der Band direkt auf Platz eins eingestiegen. [Weiter...]

 

Amigos neu auf Platz eins der Album-Charts

Die Amigos sind mit ihrem neuen Studioalbum an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. "110 Karat" ist wie auch vorherige Alben der Band direkt auf Platz eins eingestiegen. [Weiter...]

 

"Stern"-Chef will Umgang mit Hitler-Tagebücher-Affäre "entkrampfen"

35 Jahre nach dem Skandal um die so genannten Hitler-Tagebücher will "Stern"-Chefredakteur Christian Krug den Umgang mit der Affäre "entkrampfen". Man sollte das Thema noch immer mit großer Ernsthaftigkeit betrachten, aber auch mit größerer Gelassenheit, sagte er den Hamburg-Seiten der "Zeit". Er finde, man dürfe nach all den Jahren sogar die "humoristische Seite" daran entdecken. [Weiter...]

 

Otto Waalkes tritt auf Heavy-Metal-Festival in Wacken auf

Otto Waalkes wird sich unmittelbar nach seinem 70. Geburtstag am 22. Juli neuen Herausforderungen stellen und am 3. August erstmals beim Heavy-Metal-Festival in Wacken auftreten. "Doller geht nicht. Ich kann`s noch gar nicht recht glauben", sagte Otto der "Welt am Sonntag". [Weiter...]

 

Eloy de Jong neu auf Platz eins der Album-Charts

Eloy de Jong ist neu auf Platz eins der Album-Chars. Der niederländische Popsänger kletterte mit "Kopf aus - Herz an" von Platz vier auf die Spitzenposition, teilte die GfK am Freitag mit. Auf Platz zwei ist Immortal als Neueinsteiger mit "Northern Chaos Gods". [Weiter...]

 

Michael Verhoeven hat schlechtes Gewissen wegen Kindheit

Der Regisseur und Produzent Michael Verhoeven hat bis heute ein schlechtes Gewissen wegen seiner unbeschwerten Kindheit während des Zweiten Weltkrieges. "Die letzten Kriegsjahre habe ich auf dem Land verbracht, wo nur ein einziges Bömbchen gefallen ist, und ich hatte dadurch eine sehr schöne Land- und Bauernkindheit, von der ich heute noch zehre", sagte der 79-Jährige den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). Ein "zufälliges Glück" sei das damals gewesen. [Weiter...]

 

Sting bedauert frühes WM-Aus für Deutschland

Der englische Rock-Star Sting ("Roxanne", "Message In A Bottle") findet es bedauerlich, dass die deutsche Fußball-Nationalmannschaft nicht mehr bei der WM in Russland dabei ist. "Tut mir sehr leid, dass Ihr Deutschen so früh rausgeflogen seid. Ich meine das ganz ernst", sagte der frühere "Police"-Sänger der "Welt am Sonntag". [Weiter...]

 

Sting bedauert frühes WM-Aus für Deutschland

Der englische Rock-Star Sting ("Roxanne", "Message In A Bottle") findet es bedauerlich, dass die deutsche Fußball-Nationalmannschaft nicht mehr bei der WM in Russland dabei ist. "Tut mir sehr leid, dass Ihr Deutschen so früh rausgeflogen seid. Ich meine das ganz ernst", sagte der frühere "Police"-Sänger der "Welt am Sonntag". [Weiter...]

 

Fantas sind beliebteste Hip-Hopper - Cro auf Platz zwei

Die Fantastischen Vier sind die beliebteste Rap-Band Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitut YouGov für die "Bild am Sonntag". Dort kommen die Fantastischen Vier mit 28 Prozent auf den höchsten Wert im Hip-Hop-Genre. [Weiter...]

 

Helene Fischer am beliebtesten - Gabalier bei Frauen vorne

Helene Fischer ist in Deutschland die beliebteste Schlagersängerin Aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov für "Bild am Sonntag" geht sie mit 28 Prozent Beliebtheitswert als Siegerin hervor. Auf den nächsten Plätzen folgen Andreas Gabalier (25 Prozent) und Reinhard Mey (24 Prozent). Gabalier ist bei den Frauen auf dem ersten Platz. [Weiter...]

 

Michael Schulte will wieder beim ESC antreten

Sänger Michael Schulte würde nach seinem vierten Platz beim Eurovision Song Contest in Lissabon gern wieder für Deutschland ins Rennen gehen. "Ich würde das definitiv nicht verneinen, noch einmal der deutsche ESC-Vertreter sein zu dürfen, wenn man mich lässt", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben). "Ich liebe diese Veranstaltung. Ich habe sie immer geliebt." [Weiter...]

 

HipHopper Juri knackt Spitze der Album-Charts

Der HipHopper Juri ist neu an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Mit dem Album "Bratans aus Favelas" positioniert sich der Neueinsteiger direkt auf dem ersten Platz. [Weiter...]

 

"Shoah"-Regisseur Claude Lanzmann gestorben

Der französische Regisseur Claude Lanzmann ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 92 Jahren, berichten mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf die Ehefrau des Regisseurs. Lanzmann wurde mit seinem 1985 erschienenen Film "Shoa" berühmt. [Weiter...]

 

Aleida Assmanns Werk erschien anfangs unter dem Namen ihres Mannes

Aleida Assmanns Arbeit ist anfangs unter dem Namen ihres Mannes Jan Assmann erschienen. "Mein Mann hat den Band, der dazu immer zitiert wird, mit einem Kollegen publiziert, der mit diesem Thema gar nichts zu tun hatte", sagte Aleida Assmann der "Zeit". Ihre eigenen Texte dazu seien erst Jahre später veröffentlicht worden. [Weiter...]

 

   © news25 2015 | Impressum, Datenschutzerklärung