Sonntag, 24. Mai 2020
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   
Meistgelesene Nachrichten

Deutsche Industrie präsentiert Bundesregierung 66 Forderungen
Lauterbach kritisiert Ramelows Corona-Strategie
Energiebranche formiert sich im Streit um 450 Megahertz-Funk
Psychiater: Bevölkerung für möglichen zweiten Lockdown gewappnet
DIN-Vorstand warnt vor Chinas wachsendem Einfluss bei Normen
Freiberufler fordern Ausweitung der Soforthilfe
SPD-Fraktionschef kritisiert Verschleppung der Wahlrechtsreform
Eurogruppen-Chef lobt Corona-Plan von Merkel und Macron
SPD-Widerstand gegen Abwrackprämie wächst
Zahl der Infizierten nach Gottesdienst steigt auf über 100
Newsticker

20:47FDP-Chef: "In jedem Land wird man jetzt die Frage stellen"
20:47Finanzminister hofft bei Lufthansa-Rettung auf gute Rendite
19:531. Bundesliga: Düsseldorf und Köln unentschieden
19:18CDU-Fraktionsvize fordert mehr Geld für Arbeitsagentur vom Bund
18:04Röttgen bezeichnet Kurz-Vorschlag als "einzige Provokation"
18:03Kelber will große Datenschutzverfahren auf EU-Ebene übertragen
17:221. Bundesliga: Leipzig feiert Kantersieg in Mainz
17:11Prozess zum Halle-Attentat kann im Juli starten
17:00Ramelow-Vorstoß sorgt für Wirbel
15:47Zahl der Infizierten nach Gottesdienst steigt auf über 100
15:252. Bundesliga: Stuttgart verliert in Kiel
15:231. Bundesliga: Augsburg gewinnt auf Schalke
15:10Bundesdatenschützer sorgt sich um falsche Anreize bei Corona-App
15:09DFB plant Neustart der Nationalmannschaft für September
14:11Grünen-Chefin will Absage von Leipziger EU-China-Gipfel

111

1. Bundesliga: Düsseldorf und Köln unentschieden

In der letzten Sonntagspartie des 27. Bundesliga-Spieltags ist das rheinische Derby zwischen dem 1. FC Köln und Fortuna Düsseldorf mit einem 2:2 unentschieden ausgegangen. Düsseldorf war lange in Führung und hatte die Partie eigentlich im Griff. Kenan Karaman legte gegen Ende der ersten Halbzeit vor (41.), Erik Thommy legte in der 61. Minute nach. [Weiter...]

 

1. Bundesliga: Leipzig feiert Kantersieg in Mainz

In der zweiten Sonntagspartie des 27. Bundesliga-Spieltags hat RB Leipzig einen 5:0-Kantersieg in Mainz erzielt. In der Tabelle klettern die Sachsen damit wieder auf Rang drei, Mainz bleibt auf Platz 15. Timo Werner (11., 48. und 75.), Yussuf Poulsen (23.) und Marcel Sabitzer (37. Minute) besorgten die Treffer. [Weiter...]

 

2. Bundesliga: Stuttgart verliert in Kiel

Am 27. Spieltag in der 2. Liga hat der VfB Stuttgart in Kiel 2:3 verloren und damit wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenspitze verpasst. Kiel war schon früh durch Emmanuel Iyoha (7. Minute) in Führung gegangen, Stuttgart konnte aber in der 59. Minute durch Nicolás González ausgleichen. Zwei weitere Treffer der Kieler Jannik Dehm und Lion Lauberbach binnen weniger Sekunden (78. und 79. Minute) brachten die Entscheidung, an der auch der Anschluss durch Stuttgarts Silas Wamangituka (86. Minute) nichts mehr drehen konnte. [Weiter...]

 

1. Bundesliga: Augsburg gewinnt auf Schalke

In der ersten Sonntagspartie des 27. Bundesligaspieltags hat der FC Augsburg auf Schalke 3:0 gewonnen. Ausgburgs Eduard Löwen legte früh für die Gäste vor (7. Minute), die nächsten Treffer kamen erst in der 76. Minute durch Noah-Joel Sarenren-Bazee und in der 91. Minute durch den gerade erst eingewechselten Sergio Cordova. Schalke war im zweiten Durchgang ohne Chance, in der ersten Halbzeit war es auch nur eine, garniert vom einzigen königsblauen Sprint der gesamten Partie. [Weiter...]

 

DFB plant Neustart der Nationalmannschaft für September

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) plant einen Neustart der Nationalelf für September mit Geisterspielen ohne Zuschauer. "Wir müssen an Szenarien arbeiten, die uns möglichst in die Lage versetzen, dass im Herbst wieder die Nationalmannschaft auf dem Platz steht", sagte DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). Es sei ja "kein Geheimnis, dass die Erlöse aus der Vermarktung der Nationalmannschaft die Haupt-Einnahmequelle des DFB darstellen". [Weiter...]

 

Jerome Boateng wehrt sich gegen Kritik am Fußball

Jerome Boateng wehrt sich in der Debatte um mehr Demut im Profifußball gegen pauschale Forderungen aus der Politik und dem Sport. Der Abwehrstar des FC Bayern sagt der "Welt am Sonntag": "Ich finde, man sollte nicht mit dem Finger auf uns Fußballprofis zeigen. Wir dürfen uns alle angesprochen fühlen. Jeder sollte in diesen Zeiten ein Stück demütiger sein." [Weiter...]

 

1. Bundesliga: Bayern gewinnen haushoch gegen Frankfurt

Am 27. Spieltag in der Fußball-Bundesliga haben die Bayern ihre Spitzenposition verteidigt und den Abstand auf die Verfolger mit einem 5:2 gegen Eintracht Frankfurt aufrechterhalten. In der ersten Halbzeit ließen die Bayern Frankfurt nur in den ersten Minuten mitspielen, Leon Goretzka eröffnete den Torreigen (17.), Thomas Müller (41. Minute) legte nach. In der zweiten Halbzeit ging es mit der Bayern-Dominanz weiter, bis auf ein kurzes Zeitfenster, in dem Frankfurts Martin Hinteregger (52. und 55. Minute) mit einem Doppelschlag verkürzte. [Weiter...]

 

1. Bundesliga: Dortmund gewinnt in Wolfsburg

Am 27. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat Dortmund beim VfL Wolfsburg mit 2:0 gewonnen. Der BVB verkürzt in der Tabelle damit den Abstand auf die Bayern, die am Abend gegen die Eintracht antreten, auf einen Punkt, Wolfsburg ist auf Rang sechs. Wolfsburg war in der ersten Halbzeit harmlos, Dortmunds Raphael Guerreiro legte in der 32. Minute vor. [Weiter...]

 

2.Bundesliga: Hannover besiegt Osnabrück im Niedersachsen-Derby

Am 27. Spieltag der 2. Bundesliga hat Hannover 96 beim VfL Osnabrück mit 4:2 gewonnen. In der Tabelle steigt damit Hannover auf Rang neun, der VfL bleibt auf Rang 13. Stürmer Assan Ceesay schoss die Osnabrücker in der sechsten Minute zunächst in Front. Das Eigentor von Joost van Aken in der elften Minute sorgte für einen Ausgleich. [Weiter...]

 

1. Bundesliga: Hertha besiegt Union im Stadtderby klar

Zum Auftakt des 27. Spieltags in der 1. Fußball-Bundesliga hat im Stadtderby Hertha BSC zuhause Union Berlin deutlich mit 4:0 geschlagen. Die erste gute Möglichkeit in einer gemächlichen ersten Hälfte hatte Hertha in der 18. Minute, als Dodi Lukebakio an Union-Keeper Rafal Gikiewicz scheiterte. Auch in der 26. Minute beim Hackenversuch von Matheus Cunha blieb der Pole Sieger. [Weiter...]

 

2. Bundesliga: Nürnberg und Aue unentschieden

Am 27. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben sich der 1. FC Nürnberg und Erzgebirge Aue mit einem 1:1 unentschieden getrennt. Durch das Remis kletterte Nürnberg vom 15. Rang vorerst auf den 14. Tabellenplatz. Erzgebirge Aue kletterte durch das Unentschieden vom sechsten Rang vorerst auf den fünften Tabellenplatz. [Weiter...]

 

Rummenigge verlangt Reformen im Profifußball

Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge, hat Reformen im Profifußball gefordert. Die Coronakrise habe auch die Chance eröffnet, "wieder ein Stück Rationalität und damit auch mehr Stabilität einzuführen", sagte Rummenigge dem "Spiegel". Alle Spitzenklubs in Europa, "auch wir, haben jeden Sommer versucht, die schönsten Rosinen aus dem Kuchen zu picken, um noch attraktiver zu werden, noch wettbewerbsfähiger zu sein und um damit unsere Umsätze zu steigern". [Weiter...]

 

DFL-Geschäftsführer verteidigt Wiederanpfiff von Bundesliga-Saison

Der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL), Christian Seifert, hat die Fortsetzung der Bundesliga-Saison verteidigt. Er zieht eine positive Bilanz des ersten Geisterspieltags der Fußball-Bundesliga: "In Summe betrachtet, war das in Ordnung, es geht jetzt darum, die Disziplin aufrechtzuerhalten", sagte Seifert der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagsausgabe). Man müsse aufpassen, "dass wir uns nicht zurücklehnen und sagen: `Geht doch, alles okay`", so der DFL-Geschäftsführer weiter. [Weiter...]

 

Weiterer Corona-Fall bei Zweitligist Dynamo Dresden

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat einen weiteren Corona-Fall zu verzeichnen. Das teilte der Verein am Donnerstagnachmittag mit. Bei der fünften Testreihe auf das Coronavirus in einem Jenaer Labor sei am Donnerstag nach der Auswertung der Abstriche ein weiterer Corona-Fall "im Mannschaftskreis des Zweitliga-Teams der SG Dynamo Dresden" festgestellt worden. [Weiter...]

 

Manuel Neuer verlängert bis 2023 beim FC Bayern München

Nationaltorwart Manuel Neuer hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten FC Bayern München vorzeitig bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. "Der FC Bayern ist sehr glücklich und zufrieden, dass Manuel seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 verlängert hat", sagte Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München. [Weiter...]

 

   © news25 2019 | Impressum, Datenschutzerklärung