Montag, 23. April 2018
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   
Meistgelesene Nachrichten

Bericht: Skandal um Asyl-Betrug beim BAMF weitet sich aus
Paritätischer: Strategie im Umgang mit AfD ändern
Verteidigungsministerium plant Großauftrag
Nahles neue SPD-Chefin
1. Bundesliga: Köln rettet Unentschieden gegen Schalke
Deutsche Umwelthilfe sagt Benzinern den Kampf an
Siemens fordert von Bundesregierung schnellere Digitalisierung
CDU-Politiker wollen gegen Marktmacht von Facebook vorgehen
Bundesregierung lehnt Vertrag über Atomwaffenverbot ab
Auto-Herstellern drohen Kartellstrafen
Newsticker

11:02Fraktionsgeschäftsführer: SPD braucht "visionären Überschuss"
10:44SPD-Politiker Ude kritisiert Erneuerungsbemühung seiner Partei
10:37Mutmaßlicher Paris-Attentäter in Brüssel verurteilt
09:49NRW-Regierung: Ruhrkonferenz soll schnelle Ergebnisse bringen
09:31DAX startet im Minus - FMC größter Verlierer
09:18Berichte: Viele Tote bei Busunglück in Nordkorea
08:51Reul nimmt Vereine bei Fußball-Krawallen in die Pflicht
08:38Zahl der Verkehrstoten im Februar nahezu unverändert
08:25Forsa-Umfrage: SPD lässt nach
07:53Deutsche Umwelthilfe sagt Benzinern den Kampf an
07:40Russland-Beauftragter gegen Boykott der Fußball-WM
07:23SPD-Vize Dreyer: Nahles hat "genug Rückenwind"
07:08Simone Lange kündigt weiteres SPD-Engagement an
05:00Außen-Staatsminister erinnert an Europa-Pläne im GroKo-Vertrag
05:00Bildungsministerin konkretisiert Pläne für Grundgesetzänderung

111

1. Bundesliga: Köln rettet Unentschieden gegen Schalke

Zum Abschluss des 31. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Köln zu Hause gegen den FC Schalke 04 mit 2:2 unentschieden gespielt. Damit schwinden die Chancen auf den Klassenerhalt zwar auf ein absolutes Minimum - ganz besiegelt ist der Abstieg aber noch immer nicht. Die Schalker Breel Embolo (5.) und Yevhen Konoplyanka (23. Minute) hatten zuerst getroffen, dann kam drei Minuten später der Anschlusstreffer durch Kölns Leonardo Bittencourt und danach passierte lange nichts. [Weiter...]

 

1. Bundesliga: Mainz verliert in Augsburg

Im ersten Sonntagsspiel des 31. Spieltags der Bundesliga hat der FC Augsburg 2:0 gegen den 1. FSV Mainz 05 gewonnen. Damit stecken die Mainzer weiter im Abstiegskampf fest. Sie stehen nur wegen der gegenüber Freiburg besseren Tordifferenz nicht auf Relegationsplatz 16. Augsburg befindet sich nach dem Sieg mit 40 Punkten auf Rang elf und kann den sicheren Klassenerhalt feiern. [Weiter...]

 

2. Bundesliga: Düsseldorf schlägt Ingolstadt 3:0

Am 31. Spieltag der 2. Bundesliga hat Tabellenführer Fortuna Düsseldorf 3:0 gegen den FC Ingolstadt gewonnen. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge bedeutet der Sieg für die Düsseldorfer einen großen Schritt in Richtung Aufstieg: Bei nur noch drei verbleibenden Spielen hat der Tabellenführer jetzt neun Punkte Vorsprung auf den vierten Platz. Ingolstadt steht mit 42 Punkten auf dem siebten Rang. [Weiter...]

 

WM-2026-Bewerber Marokko stand vor dem Aus

Im Rennen um die Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft 2026 ist Bewerber Marokko nur knapp dem Aus entgangen. Wie die "Welt am Sonntag" aus Kreisen der Fifa erfahren haben will, plante die Führung des Weltverbandes, kurz vor Bewerbungsschluss die Zulassungskriterien zu verschärften. Demnach sollten statt wie vorgesehen vier auf einmal sechs bereits vorhandene hochmoderne Stadien eine Mindestvoraussetzung für eine Kandidatur sein. [Weiter...]

 

1. Bundesliga: Dortmund gewinnt gegen Leverkusen

In der Samstagabendpartie des 31. Spieltages hat Dortmund gegen Leverkusen mit 4:0 gewonnen. Jadon Sancho (13.), Marco Reus (55. und 79. Minute) und Maximilian Philipp (63. Minuten) schossen die Treffer. Nach dem vermutlich besten Heimspiel der Dortmunder tauscht der BVB mit der Werkself die Plätze: Dortmund klettert auf Rang drei, Bayer rutscht auf Rang vier. [Weiter...]

 

1. Bundesliga: Hamburg gewinnt gegen Freiburg

Am 31. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat der Hamburger SV im Abstiegskampf mit 1:0 gegen Freiburg gewonnen. Nachdem Lewis Holtby in der 54. Minute getroffen hatte, gelang es Freiburg kaum noch, eine Chance herauszuspielen. Der HSV hatte den zweiten Treffer auf dem Fuß und rettet sich damit noch minimale Chancen auf den Klassenerhalt. [Weiter...]

 

Paderborn und Magdeburg steigen in die 2. Liga auf

Der SC Paderborn 07 und der 1. FC Magdeburg spielen in der nächsten Saison in der 2. Liga. Paderborn gewann am Samstagmittag in der 3. Liga gegen die SpVgg Unterhaching mit 3:0 und machte damit den Aufstieg am 35. von 38 Spieltagen perfekt. Dasselbe gelang auch den Magdeburgern, die 2:0 gegen Fortuna Köln spielten. [Weiter...]

 

Magdeburg folgt Paderborn in die 2. Liga

Der 1. FC Magdeburg steigt in die 2. Liga auf. Die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt gewann am Samstagmittag 2:0 gegen Fortuna Köln und folgt damit dem SC Paderborn 07, der den Aufstieg wenige Minuten zuvor ebenfalls schon aus eigener Kraft perfekt gemacht hatte. Die dts Nachrichtenagentur sendet gleich weitere Details. [Weiter...]

 

SC Paderborn 07 steigt in die 2. Liga auf

Der SC Paderborn 07 steigt in die 2. Liga auf. Nach dem 3:0 gegen die SpVgg Unterhaching ist der Aufstieg perfekt. Die dts Nachrichtenagentur sendet gleich weitere Details. [Weiter...]

 

2. Bundesliga: Union und Heidenheim unentschieden

Am 31. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga haben sich Union Berlin und Heidenheim mit einem 1:1 unentschieden getrennt. Nikola Dovedan hatte in der 58. Minute für die Gäste aus dem Süden getroffen, Kenny Prince Redondo hatte in der 74. Minute ausgeglichen. Damit besteht für beide noch Abstiegsgefahr, für Heidenheim mit nur einem Punkt Abstand zum Relegationsplatz, Union hat vier Punkte Vorsprung. [Weiter...]

 

1. Bundesliga: Gladbach besiegt Wolfsburg

Zum Auftakt des 31. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach gegen den VfL Wolfsburg mit 3:0 gewonnen. Lars Stindl (8.), Raffael (35.) und Christoph Kramer (45. Minute) schossen die Siegtreffer allesamt in der ersten Halbzeit. Danach wurde die Partie routiniert heruntergespielt, die Borussia zeigte keine Furcht mehr vor dem früheren Angstgegner. [Weiter...]

 

2. Bundesliga: Braunschweig und Bielefeld torlos

Zum Auftakt des 31. Spieltags in der 2. Liga haben sich Eintracht Braunschweig und Arminia Bielefeld mit einem 0:0 unentschieden getrennt. Bielefeld hat damit den Anschluss an die Tabellenspitze verloren und die Chancen auf einen Aufstiegsplatz auf ein Minimum reduziert. Die SpVgg Greuther Fürth und VfL Bochum trennten sich in der zeitgleich ausgetragenen Partie 1:1. [Weiter...]

 

Nationalmannschaft trifft im September auf Peru

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft am 9. September auf Peru. Das teilte der DFB am Freitag mit. Die Begegnung werde in der Spielstätte des Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim in Sinsheim ausgetragen, hieß es. [Weiter...]

 

Eintracht Frankfurt im DFB-Pokalfinale

Eintracht Frankfurt steht im Finale des DFB-Pokals. Die Hessen gewannen am Mittwochabend das zweite Halbfinale auf Schalke mit 1:0. Frankfurt konnte nach einer lieblosen Partie erst in der 75. Minute durch Luka Jovic den entscheidenden Siegtreffer erzielen und die Führung auch zu zehnt halten, nachdem Gelson Fernandes in der 81. Minute Rot gesehen hatte. [Weiter...]

 

Bayern ballern sich ins DFB-Pokalfinale

Der FC Bayern steht im DFB-Pokalfinale. Die Münchner gewannen das erste Halbfinale am Dienstagabend gegen Bayer Leverkusen auswärts mit 6:2. Im Finale am 19. Mai im Berliner Olympiastadion treffen die Bayern auf den Sieger des zweiten Halbfinales, das Schalke und Eintracht Frankfurt am Mittwochabend austragen. [Weiter...]

 

   © news25 2015 | Impressum