Donnerstag, 27. Juni 2019
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   
Meistgelesene Nachrichten

Bericht: Luftwaffe fliegt mit beiden Airbus A340 zum G20-Gipfel
Ärztepräsident will Widerspruchslösung für Organspenden
Suchtmediziner: Kokain wird systematisch unterschätzt
Baugewerbe will Wiedereinführung der Meisterpflicht
Fall Lügde: Kinderschutzbund vermutet "Netzwerk bis in Behörden"
Eurofighter-Absturz: Bundeswehr bezweifelt Schleudersitz-Version
Grüne wollen strengere Regeln für Immobilienmakler und Notare
Bericht: CDU legt Fahrplan für Klimakonzept fest
Inflationsrate im Juni bei 1,6 Prozent
Bayern: 26-Jähriger stirbt bei Motorradunfall
Newsticker

14:03Preise steigen im Juni um 1,6 Prozent
14:01++ EILMELDUNG ++ Inflationsrate im Juni bei 1,6 Prozent
13:38Angeklagte im Lügde-Prozess legen Geständnis ab
13:25Rechtsextremismus: Göring-Eckardt wirft Regierung Versäumnisse vor
12:46Habeck will kompletten Umbau des Verfassungsschutzes
12:41Voestalpine-Chef kritisiert Industriepolitik der EU-Kommission
12:35DAX am Mittag kaum verändert - Bayer-Aktie legt stark zu
12:27Hessens Innenminister will im Fall Lübcke "jeden Stein umdrehen"
11:44AGCO-Chef hält Diesel in Landwirtschaft für alternativlos
11:35CDU-Politiker Schuster will mehr Maßnahmen gegen Hass im Netz
11:21Datenschutzbeauftragter warnt vor Facebook-Währung
11:05Bericht: Steuerliche Förderung des Mietwohnungsneubaus rückt näher
10:50Ethikrat gegen allgemeine Masernimpfpflicht
10:30Bundesanwaltschaft bestätigt zwei Festnahmen im Mordfall Lübcke
10:24SPD-Spitze legt Masterplan für sozial verträglichen Klimaschutz vor

111

Berti Vogts lobt Arbeit der Nachwuchsleistungszentren

Der frühere Fußball-Bundestrainer Berti Vogts hat mit Blick auf die guten Leistungen der deutschen U21 bei der Europameisterschaft die Arbeit der Nachwuchsleistungszentren der deutschen Profiklubs gelobt. "Was mir an unser U21 gefällt, ist die Art und Weise, wie sie spielt. In den Akademien der Bundesliga-Klubs wird offenbar sehr gut gearbeitet", sagte der 72-Jährige der "Rheinischen Post". [Weiter...]

 

Timo Boll hofft auf sechste Olympia-Teilnahme

Der Tischtennisspieler Timo Boll hofft auf eine sechste Olympia-Teilnahme: "Natürlich träume ich davon, mich wieder für sie zu qualifizieren", sagte Boll dem "Zeitmagazin". Allerdings fiebere er den Spielen nicht mehr so entgegen wie bei seiner ersten Olympia-Teilnahme vor 19 Jahren. "Ich träume nicht in erster Linie von Titeln", so Boll. [Weiter...]

 

Drittligist Unterhaching plant Börsengang

Der Fußball-Drittligist SpVgg Unterhaching plant noch in diesem Sommer einen Gang an die Börse. Das teilte der Verein am Mittwoch mit und bestätigte damit entsprechende Medienberichte. Bereits zuvor hatte der Klub in einer Finanzierungsrunde mit verschiedenen Investoren das Eigenkapital um rund vier Millionen Euro erhöht. [Weiter...]

 

Drittligist Unterhaching plant Börsengang

Der Fußball-Drittligist SpVgg Unterhaching plant noch in diesem Sommer einen Gang an die Börse. Das teilte der Verein am Mittwoch mit und bestätigte damit entsprechende Medienberichte. Bereits zuvor hatte der Klub in einer Finanzierungsrunde mit verschiedenen Investoren das Eigenkapital um rund vier Millionen Euro erhöht. [Weiter...]

 

Mailand wird Gastgeber der Olympischen Winterspiele 2026

Die Olympischen Winterspiele 2026 werden in Mailand ausgerichtet. Das entschied die 134. Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) am Montagabend per geheimer Abstimmung in Lausanne. Einziger Mitbewerber war die schwedische Hauptstadt Stockholm. [Weiter...]

 

Olympische Winterspiele 2026 finden in Mailand statt

Die Olympischen Winterspiele 2026 werden in Mailand ausgerichtet. Das entschied die 134. Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) am Montagabend in Lausanne. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen. [Weiter...]

 

Friedl: "PlayStation spielen kann man wann anders"

Der österreichischer Fußballspieler Marco Friedl sieht in der österreichischen Nationalmannschaft das Spielen von Videospielen nicht als Problem. "Wir spielen eigentlich kaum PlayStation. Wir sitzen lieber zusammen und spielen Karten oder Würfeln", sagte Friedl dem Sportportal Spox. [Weiter...]

 

Hamilton gewinnt Großen Preis von Frankreich

Lewis Hamilton hat wie schon im letzten Jahr den Großen Preis von Frankreich gewonnen. Der Mercedes-Pilot fuhr am Sonntag vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas durchs Ziel, dahinter kamen Charles Leclerc (Ferrari), Max Verstappen (Red Bull) und Sebastian Vettel (Ferrari), der in der letzten Runde mit frischen Reifen ganz knapp noch schnellste Runde fuhr. Auch Nico Hülkenberg (Renault F1) holte als Neunter noch WM-Punkte. [Weiter...]

 

Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Frankreich

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen auf dem Circuit Paul Ricard in Frankreich gewonnen. Die dts Nachrichtenagentur sendet in wenigen Momenten weitere Details. [Weiter...]

 

Deutsche Fußball-Frauen nach Sieg gegen Nigeria im Viertelfinale

Bei der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich hat Deutschland am Samstag das Achtelfinale gegen Nigeria mit 3:0 gewonnen und ist damit in der nächsten Runde. Alexandra Popp traf in der 20. Minute, Sara Däbritz sieben Minuten später. In der zweiten Halbzeit war Nigeria dann durchaus gleichwertig, Deutschland verwaltete lange lediglich den Vorsprung, bis Lea Schüller in der 82. Minute noch einmal nachlegte. [Weiter...]

 

Deutsche Fußball-Frauen nach Sieg gegen Nigeria im Viertelfinale

Bei der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich hat Deutschland am Samstag das Achtelfinale gegen Nigeria mit 3:0 gewonnen und ist damit in der nächsten Runde. Alexandra Popp traf in der 20. Minute, Sara Däbritz sieben Minuten später. In der zweiten Halbzeit war Nigeria dann durchaus gleichwertig, Deutschland verwaltete lange lediglich den Vorsprung, bis Lea Schüller in der 82. Minute noch einmal nachlegte. [Weiter...]

 

Formel 1: Hamilton holt Pole in Frankreich

Vor dem Großen Preis von Frankreich hat Mercedes-Pilot Lewis Hamilton im Qualifying die Pole-Position in Le Castellet geholt. Sein Teamkollege Valtteri Bottas fuhr am Samstag auf den zweiten, Ferrari-Pilot Charles Leclerc auf den dritten Startplatz. Dahinter folgen Red-Bull-Fahrer Max Verstappen, McLaren-Pilot Lando Norris und sein Teamkollege Carlos Sainz auf dem sechsten Platz. [Weiter...]

 

"Spiegel": ARD zahlt 135 Millionen Euro für DFB Pokal

Die TV-Übertragungsrechte für den DFB-Pokal werden die ARD wohl künftig mehr Geld kosten als in den Vorjahren. Laut einem vertraulichen Papier, über das der "Spiegel" berichtet, zahlt der Senderverbund insgesamt 135 Millionen Euro für die Saisons 2019/20 bis 2021/22. Für die drei Spielzeiten davor lag die Vertragssumme noch bei 127 Millionen Euro, schreibt das Magazin. Hinzu kämen weitere 1,4 Millionen Euro Produktionskostenzuschuss pro Saison, die die ARD ebenfalls schultern muss. [Weiter...]

 

Köllner: Medialer Druck auf Bundesligatrainer erschwert Arbeit

Michael Köllner, ehemaliger Trainer des 1. FC Nürnberg, empfindet den medialen Druck auf Trainer in der Fußball-Bundesliga höher als in der 2. Bundesliga. "Die Anfragen häufen sich, die bundesweite Beachtung verändert sich stark. Jedes Wort, das man fallen lässt, wird von vielen übernommen und teils aus dem Kontext gerissen. Das macht diese Arbeit schwieriger", sagte Köllner am Mittwoch dem Sportportal Spox. [Weiter...]

 

Kooperation zwischen RB Leipzig und SC Paderborn 07 scheitert

Die geplante Kooperation zwischen RB Leipzig und dem SC Paderborn 07 wird doch nicht stattfinden. Das teilten die Vereine am Mittwoch mit. "RB Leipzig und SCP07 sind übereingekommen, dass ein zielgerichteter fachlicher Austausch im Rahmen der geplanten sportlichen Kooperation unter den gegebenen inhaltlichen Rahmenbedingungen auf Grund unterschiedlicher Ansichten nicht wie geplant umsetzbar ist", hieß es in der gemeinsamen Stellungnahme. [Weiter...]

 

   © news25 2015 | Impressum, Datenschutzerklärung