Donnerstag, 27. November 2014 - Nachrichten kommentieren 24h ohne Zensur und Einschränkungen
NEWS25
...die freie News-Community
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   

Meistgelesene Nachrichten

Lottozahlen vom Mittwoch (26.11.2014)
Drogenbeauftragte warnt vor Verharmlosung von Cannabis
Familienunternehmen Schörghuber will Lachszucht ausbauen
Bundesverwaltungsgericht schränkt Ausweitung von Sonntags-Arbeit ein
Niedersachsen: 13-Jährige stirbt bei Unfall
Über 18.032 Strafverfahren gegen Steuersünder eingestellt
WHO: Knapp 16.000 Ebola-Fälle
Neuer Präsident will Rumänien fest an den Westen binden
FDP: Frauenquote und Klimaschutz neuer Stresstest für Wirtschaft
Russland sagt Syrien Unterstützung zu

NewstickerNews feed

14:39Krimi-Autorin P. D. James stirbt mit 94
14:29IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Lohn
14:01Inflationsrate im November sinkt weiter
14:00++ EILMELDUNG ++ Inflationsrate im November bei 0,6 Prozent
13:34Putin und Poroschenko besprechen Lage in Ost-Ukraine
12:50Studie: Ausländer entlasten Sozialstaat um Milliarden
12:44Deutschland hat erstes Flugzeug mit Ebola-Isolierstation
12:27DAX auch am Mittag mit Gewinnen
12:06EVG: Keine Streiks bis zur nächsten Verhandlungsrunde am 12. Dezember
12:00Wetter: Im Westen regnerisch
11:49Mehr als 243.000 Euro an Dritt­mitteln je Uni­professur in 2012
11:26Umfrage: Jeder Vierte will nicht zur betrieblichen Weihnachtsfeier
11:13Lidl ruft Waffeln wegen möglicher Verunreinigung zurück
10:56Lotto: Spieler aus NRW gewinnt mehr als 5,6 Millionen Euro
10:43Scarlett Johansson: Der Duft meines Babys macht mich euphorisch

Wetter: Im Westen regnerisch

Börse

Daimler-Vorstand setzt bei Sparprogramm auf Zusammenarbeit mit Betriebsräten

Der neue Chef der Daimler-Lkw-Sparte, Wolfgang Bernhard, setzt beim laufenden Sparprogramm auf eine enge Zusammenarbeit mit den Betriebsräten. "Wir bei Daimler Trucks müssen uns darauf konzentrieren, dass wir intern gut zusammenarbeiten und gemeinsam unsere Ziele erreichen", sagte der 52-jährige Manager dem "Handelsblatt" (Mittwochausgabe). Die Konzernsparte Daimler Trucks will bis Ende kommenden Jahres ihre Kosten um 1,6 Milliarden Euro senken.

Für viele Betriebsräte ist Bernhard ein rotes Tuch, da er in seiner bisherigen Karriere kompromisslos Sparprogramme durchgesetzt hat. Auf Druck der Arbeitnehmervertreter im Daimler-Aufsichtsrat musste Bernhard im April das Vorstandsressort Produktion mit dem von Lkw-Chef Andreas Renschler tauschen. Im Interview mit dem "Handelsblatt" sagt Bernhard nun: "Ich habe zu fast allen Betriebsräten ein gutes und vertrauensvolles Verhältnis." Allerdings habe Daimler bei seiner Kostenstruktur Nachholbedarf gegenüber den Wettbewerbern. "Es gehört zu meiner Verantwortung, dies anzusprechen, selbst wenn es nicht immer einfach ist."

© dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Bookmark and Share  

NEWS25-Meldung vom 02.07.2013 - 16:54 Uhr

Letzte Kommentare

   © news25 2010–2011 | News‐FeedNews‐Feed | Impressum