Sonntag, 02. August 2015
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   

Meistgelesene Nachrichten

Mehrere Verletzte bei Massenschlägerei in einem Asylzentrum in Suhl
Ifo-Institut warnt vor Kollaps des Rentensystems
Ermittlungen gegen Blogger: Maaßen nennt Strafanzeigen "notwendig"
Emnid: Union vor absoluter Mehrheit
Frankreichs Finanzminister Sapin: "Schäuble irrt sich"
Continental will Flüchtlinge als Azubis
Lammert fordert Wahlrechtsreform
Sozialverband hält 2016 Rentenplus von vier Prozent für möglich
Lindner: ESM wird zu einer Art Länderfinanzausgleich
Agrarminister will deutsche Milch in den Iran verkaufen

Newsticker

18:30Wetter: Nachts gering bewölkt und trocken
18:04Arbeitgeberverbände: Klagen gegen Tarifeinheitsgesetz bringen nichts
18:00Maas warnte Bundesanwalt schon früh
17:43Seehofer: Einwanderungsgesetz darf nicht zu mehr Einwanderung führen
17:07Frankreichs Finanzminister Sapin: "Schäuble irrt sich"
15:232. Bundesliga: Paderborn gewinnt gegen Düsseldorf
14:34NRW: 77-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall
14:11FC Bayern: Guardiola enttäuscht über Niederlage im Supercup
13:07Altmaier: Eile bei Verhandlungen über neues Flüchtlingskonzept
13:04Roth: Erdogan muss militärische Aggression sofort stoppen
12:46Altmaier weist Berichte über vierte Merkel-Amtszeit zurück
12:01Ifo-Institut warnt vor Kollaps des Rentensystems
12:00Wetter: Im Süden einzelne Schauer, sonst freundlich
11:48Niedersachsen: 43-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall
11:15Özoguz: Bearbeitung der Asyl-Anträge muss schneller gehen

111

Börse

Der DAX hat den Freitagshandel mit einem Plus von 0,46 Prozent beendet - auf Wochensicht die Verluste vom Montag aber nicht ganz ausgleichen können. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.308,99 Punkten berechnet, letzten Freitag waren es 11.347,45 Punkte. Papiere von K&S, Heidelbergcement und BMW gehörten zu den größten Kursgewinnern, Allianz, Volkswagen und Infineon waren am Ende der Kursliste zu finden. [Weiter...]

Finanzmärkte aktuell:

Wetter: Nachts gering bewölkt und trocken

In der Nacht zum Montag ist es meist gering bewölkt oder klar. Bei Frühtemperaturen zwischen 16 und 9 Grad bleibt es trocken. Am Montag scheint bei nur gering bewölktem oder wolkenlosem Himmel längere Zeit die Sonne. [Weiter...]

Graphik: Deutscher Wetterdienst

NRW: Fahrradfahrer von Lkw überrollt - 60-Jähriger stirbt


Polizei / Foto: über dts Nachrichtenagentur

 

In Huchem-Stammeln im nordrhein-westfälischen Kreis Düren ist am Dienstagnachmittag ein 60-jähriger Fahrradfahrer von einem Lkw überrollt und dabei tödlich verletzt worden. Der 60-Jährige, der seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle erlag, war nach ersten Erkenntnissen in einem Kreisverkehr von einem 49-jährigen Lkw-Fahrer übersehen worden, wie die örtliche Polizei mitteilte. Demnach wollte der Radfahrer den Kreisverkehr vermutlich geradeaus passieren, wurde dabei allerdings von dem Lkw erfasst, dessen 49-jähriger Fahrer abbiegen wollte und dabei den 60-Jährigen übersehen hatte.

Der Lkw-Fahrer habe das Überfahren des Mannes nach Angaben der Polizei nicht bemerkt, sodass er von einem weiteren Verkehrsteilnehmer gestoppt werden musste, der den Unfall von einem Parkplatz aus gesehen hatte.

© dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Bookmark and Share  

NEWS25-Meldung vom 02.07.2013 - 16:28 Uhr111

   © news25 2010 | Impressum