Montag, 25. Juli 2016
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   

Meistgelesene Nachrichten

Wirtschaft beklagt mangelnden Einsatz der Bundesregierung für TTIP
DAX legt zu - Ifo erfreut
Amoklauf von München: Polizei verhaftet 16-Jährigen
CDU-Vize Strobl fordert Bundeswehreinsatz im Inneren
De Maizière warnt vor Verbreitung von Fehlinformationen in sozialen Netzwerken
Anwaltverein lehnt weitere Gesetzesverschärfung nach Gewalttaten ab
Hessen: 50-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall
Ansbach: 27-Jähriger tötet sich bei Musikfestival mit Sprengsatz
Historiker will "allgemeine Dienstpflicht" für Sicherheitsaufgaben
BKA: Mehr Flüchtlinge in Deutschland unter Terrorverdacht

Newsticker

17:35DAX legt zu - Ifo erfreut
17:02Jetzt 15 Verletzte nach Anschlag von Ansbach
16:43Atomlieferungen an den Iran: Israel fordert Klagen
16:06Bayern: Mutter und Tochter tot aufgefunden
15:47FIFA-Ethikkommission sperrt Niersbach für ein Jahr
15:41Herrmann: Anschlagsdrohung auf Handy des Ansbach-Attentäters gefunden
15:34Meuthen will Fraktionsspaltung beenden
15:29Mehrere Innenminister für schärfere Kontrollen von Flüchtlingen
14:21Anwaltverein lehnt weitere Gesetzesverschärfung nach Gewalttaten ab
13:45Herrmann: Oktoberfest lässt sich nicht in Hochsicherheitszone verwandeln
13:41Bouillon: Gemeinsame Anti-Terrorübungen von Polizei und Bundeswehr
13:34CDU-Innenpolitiker für mehr Härte gegen straffällig gewordene Asylbewerber
13:29Schäuble macht Front gegen EU-Pläne zur Veröffentlichung von Steuerdaten
13:23Verizon bestätigt Kauf von Yahoo-Kerngeschäft
13:12Sicherheitsexperte: Ohne Türkei ist der Westen kaum handlungsfähig

Börse

Zum Wochenstart hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.198,24 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,5 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Für Freude und einen kräftigen Kursanstieg sorgte am Vormittag der Ifo-Geschäftsklimaindex. [Weiter...]

Finanzmärkte aktuell:

Wetter: Regen lässt nach

In der Nacht zum Freitag klingen die Niederschläge vorübergehend ab, ehe es später in der Osthälfte erneut zu regnen beginnt. Auch im Süden setzen wieder Niederschläge ein, wobei im Schwarzwald, auf der Alb und an den Alpen die Schneefallgrenze auf 500 bis 800 m sinkt. Darüber fallen einige Zentimeter Neuschnee und es tritt Glätte durch Schneematsch auf. [Weiter...]

Graphik: Deutscher Wetterdienst

NRW: Fahrradfahrer von Lkw überrollt - 60-Jähriger stirbt


Polizei / Foto: über dts Nachrichtenagentur

 

In Huchem-Stammeln im nordrhein-westfälischen Kreis Düren ist am Dienstagnachmittag ein 60-jähriger Fahrradfahrer von einem Lkw überrollt und dabei tödlich verletzt worden. Der 60-Jährige, der seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle erlag, war nach ersten Erkenntnissen in einem Kreisverkehr von einem 49-jährigen Lkw-Fahrer übersehen worden, wie die örtliche Polizei mitteilte. Demnach wollte der Radfahrer den Kreisverkehr vermutlich geradeaus passieren, wurde dabei allerdings von dem Lkw erfasst, dessen 49-jähriger Fahrer abbiegen wollte und dabei den 60-Jährigen übersehen hatte.

Der Lkw-Fahrer habe das Überfahren des Mannes nach Angaben der Polizei nicht bemerkt, sodass er von einem weiteren Verkehrsteilnehmer gestoppt werden musste, der den Unfall von einem Parkplatz aus gesehen hatte.

© dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Bookmark and Share  

NEWS25-Meldung vom 02.07.2013 - 16:28 Uhr

   © news25 2015 | Impressum