Mittwoch, 29. Juli 2015
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   

Meistgelesene Nachrichten

Geheimdienst-Kommission prüft Verfassungsklage gegen Regierung
Schießerei auf Barcelonas Einkaufsmeile "La Rambla"
Bundeswehr: Bei Flüchtlingshilfe Kapazitätsgrenze fast erreicht
Bundesregierung kritisiert neue israelische Siedlungspläne
Arbeitsmarkt droht Stagnation
Dow-Jones-Index auch wieder im Plus
Münchener Stadtrat stimmt gegen "Stolpersteine"
Wetter: Gewitter im Norden
DAX legt wieder zu
Türkei setzt Angriffe auf PKK-Rebellen fort

Newsticker

15:20Münchener Stadtrat stimmt gegen "Stolpersteine"
14:12Longchamp will in Deutschland kräftig wachsen
14:09Regierung will Flüchtlingen Berufseinstieg erleichtern
13:45Toni Garrn träumt von einem Zuhause
13:40Bericht: EU-Finanzierung von Ebola-Labors gesichert
13:37Produktchef Cox: Facebook ist kein Nachrichtenmedium
13:16Michel Platini kandidiert bei Wahl zum Fifa-Präsidenten
12:30DAX am Mittag kaum verändert
12:07Luftverkehrswirtschaft: Deutsche Airlines so energieeffizient wie nie
12:00Wetter: Gebietsweise Schauer und Gewitter
11:33Medien: Taliban-Chef Mullah Omar tot
10:46Ex-Kultusminister Zehetmair: Rechtschreibreform war überflüssig
10:42Europarechtler hält Schuldenschnitt für Griechenland für möglich
10:42Europarechtler hält Schuldenschnitt für Griechenland für möglich
10:39NSU-Prozess: Keine Ermittlungen gegen Verteidiger von Beate Z.

111

Börse

Die Börse in Frankfurt hat auch am Mittwochmittag zunächst kaum Kursveränderungen verzeichnet. Kurz vor 12:30 Uhr wurde der Deutsche Aktienindex mit 11.167,52 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,06 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. [Weiter...]

Finanzmärkte aktuell:

Wetter: Gebietsweise Schauer und Gewitter

Am Mittwoch ist es im Norden oft stark bewölkt und von Nordwesten her breiten sich verstärkt Schauer und kurze Gewitter aus. Auch im Süden fällt aus vielfach dichter Bewölkung zeit- und gebietsweise etwas Regen. Nur in einem schmalen Streifen über der Mitte sind die Wolkenlücken größer und es kommt kaum zu Niederschlägen. [Weiter...]

Graphik: Deutscher Wetterdienst

Tennis: Lisicki stürmt ins Halbfinale von Wimbledon

Sabine Lisicki steht im Halbfinale von Wimbledon. Die 23-Jährige besiegte am Dienstag die Estin Kaia Kanepi nach 65 Minuten mit 6:3 und 6:3. Es ist nach 2011 das zweite Mal, dass Lisicki im Halbfinale des traditionsreichen Tennisturniers in London steht. In der Vorschlussrunde trifft die Berlinerin entweder auf Sloane Stephens oder Ni La.

Im Achtelfinale hatte sich Lisicki überraschend gegen die Weltranglisten-Erste Serena Williams mit 6:2, 1:6 und 6:4 durchgesetzt und damit die Siegesserie von Williams, die zuvor 34 Spiele in Folge für sich entscheiden konnte, beendet.

© dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Bookmark and Share  

NEWS25-Meldung vom 02.07.2013 - 15:40 Uhr111

   © news25 2010 | Impressum