Freitag, 22. August 2014 - Nachrichten kommentieren 24h ohne Zensur und Einschränkungen
NEWS25
...die freie News-Community
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   

Meistgelesene Nachrichten

Nobelpreisträger Maskin: Globalisierung vergrößert Ungleichheit
Flüchtlinge: Kauder will Unterbringung nach "mitteleuropäischen Standards"
Niedersachsen: 20-Jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall
Umfrage: CDU in Sachsen bei 40 Prozent
CDU-Politiker Polenz: "Moskau eskaliert die Situation fortwährend"
Linke und Grüne für Bundestags-Sondersitzung zu Waffenlieferungen
Borussia Dortmund beschließt millionenschwere Kapitalerhöhung
DIHK: Im vergangenen Jahr 80.000 unbesetzte Lehrstellen
Zeitung: Regierung entscheidet nächste Woche über Waffenlieferungen
Bericht: Unternehmen investieren mehr in Forschung und Entwicklung

NewstickerNews feed

13:24Getöteter US-Journalist: Papst Franziskus wendet sich an Eltern
13:14SPD-Außenexperte Annen: Russischer Hilfskonvoi ist eine Provokation
13:03Bremen: Einbrecher stehlen WM- und Olympia-Goldmedaillen
12:51Ice Bucket Challenge: Eva Longoria nominiert Victoria Beckham
12:29DAX am Mittag mit Verlusten
12:19CDU-Politiker Polenz: "Moskau eskaliert die Situation fortwährend"
12:00Wetter: Im Nordwesten bewölkt, im Südosten heiter
11:46Ukraine: Russischer Konvoi fährt eigenmächtig nach Luhansk
11:32UNICEF: Mehr als 450 Kinder seit Anfang Juli im Gaza-Konflikt getötet
10:52Umfrage: Deutsche gegen Waffenlieferungen in den Irak
10:46Thomas Müller: "Es ist wichtig, die ersten Spiele alle zu gewinnen"
10:21Thüringen: 16-Jähriges Mädchen bei Verkehrsunfall getötet
10:07Umfrage: Frauen schämen sich deutlich häufiger als Männer
09:49Ägypten: Mehr als 30 Tote bei Kollision zweier Busse
09:36DAX startet nahezu unverändert

Wetter: Im Nordwesten bewölkt, im Südosten heiter

Börse

Brasilien schmeißt Nationaltrainer Menezes raus


Mano Menezes / Foto: dts Nachrichtenagentur

 

Fußball-Rekordweltmeister Brasilien hat seinen Nationaltrainer Mano Menezes und den gesamten Trainerstab gefeuert. Die Entscheidung fiel bei einem Spitzentreffen des Fußballverbandes in São Paulo. Der 50-jährige Menezes war in den vergangenen Monaten immer stärker in die Kritik geraten, insbesondere wegen enttäuschter Erwartungen bei den Olympischen Spielen.

Menezes hatte erst im Sommer 2010 die Nachfolge von Carlos Dunga nach dem WM-Viertelfinal-Aus übernommen. Als Favoriten auf den Trainerposten, der erst im Januar neu besetzt werden soll, gelten Muricy Ramalho (Santos FC), der derzeit vereinslose Ex-Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari und Tite (Corinthians). 2014 ist Brasilien Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft.

© dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Bookmark and Share  

NEWS25-Meldung vom 23.11.2012 - 21:31 Uhr

Letzte Kommentare

   © news25 2010–2011 | News‐FeedNews‐Feed | Impressum