Donnerstag, 21. August 2014 - Nachrichten kommentieren 24h ohne Zensur und Einschränkungen
NEWS25
...die freie News-Community
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   

Meistgelesene Nachrichten

TV-Marktanteile: Hohe Einschaltquote für "Promi Big Brother"
Gaza-Konflikt: Israel tötet drei Kommandeure der Hamas
Fahimi widerspricht Forderung der Arbeitgeber nach Lohnzurückhaltung
Umfrage: Jeder Zweite für stärkeres außenpolitisches Engagement
Studie: Zahlreiche Deutsche nehmen Sterbehilfe in Schweiz in Anspruch
Ice Bucket Challenge: Günter Jauch von Manuel Neuer nominiert
Nobelpreisträger Maskin: Globalisierung vergrößert Ungleichheit
Lotto-Jackpot steigt weiter auf neun Millionen Euro
Niedersachsen: 20-Jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall
Hamburg: 27-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

NewstickerNews feed

22:54Umfrage: CDU in Sachsen bei 40 Prozent
22:09Dow Jones schließt über 17.000-Punkte-Marke
21:32"Wölfe"-Trainer sieht VfL vor Partie gegen Bayern "gut vorbereitet"
20:52Hamburg: 27-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall
20:02Pro Asyl vermisst Integrationskonzept für Flüchtlinge
19:36BIZ-Generaldirektor: Regulierung kann Bankenpleiten nicht verhindern
19:04Bericht: Unternehmen investieren mehr in Forschung und Entwicklung
18:39Umfrage: Mehrheit der Fans für Einführung der Torlinien-Technik
18:30Wetter: Weitere Schauer an der Nordsee
17:58Nobelpreisträger Maskin: Globalisierung vergrößert Ungleichheit
17:39DAX schließt mit leichten Gewinnen
17:11Zeitung: Regierung entscheidet nächste Woche über Waffenlieferungen
16:46Umfrage: Jeder Zweite für stärkeres außenpolitisches Engagement
16:20FDP-Politiker Schäffler attackiert Parteichef Lindner
15:56Niedersachsen: 20-Jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Wetter: Weitere Schauer an der Nordsee

Börse

Israel und Türkei nehmen wieder Gespräche auf


Türkische Flagge / Foto: dts Nachrichtenagentur

 

Israel und die Türkei haben Gespräche über eine Beendigung der diplomatischen Krise zwischen den beiden Ländern aufgenommen. Das berichtete die israelische Zeitung Haaretz am Freitag unter Berufung auf informierte Kreise. Gesandte beider Regierungen sollen in der vergangenen Woche in Genf zu Gesprächen zusammengetroffen sein, nachdem der Termin schon früher geplant und um mehrere Wochen verschoben worden war.

Die diplomatische Eiszeit war im Mai 2010 eingeläutet worden, als neun türkische Aktivisten auf einem Schiff mit Hilfsgütern für den Gazastreifen von der israelischen Armee getötet wurden. Das Schiff hatte die israelische Seeblockade des Gazastreifens zu durchbrechen versucht.

© dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Bookmark and Share  

NEWS25-Meldung vom 23.11.2012 - 20:25 Uhr

Letzte Kommentare

   © news25 2010–2011 | News‐FeedNews‐Feed | Impressum