Donnerstag, 15. April 2021
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   

Meistgelesene Nachrichten

Söder sammelt weitere Zustimmung von CDU-Abgeordneten
Rehberg: K-Frage nicht aufgrund von Umfragen entscheiden
DAX lässt nach - Deutsche Post hinten
Intensivmediziner fürchtet "große Kündigungswelle" in Kliniken
Vier NRW-Modellkommunen verschieben Start
Lottozahlen vom Mittwoch (14.04.2021)
Handelsverband rügt geplante Erleichterung für Geimpfte in Berlin
Champions League: Dortmund scheidet gegen Manchester City aus
Palmer für Weiterführung erfolgreicher Modellprojekte
Giffey drängt Bundesländer zu Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung

Newsticker

15:39Offizielle Kriminalitätsrate erneut gesunken
14:02SPD-Politiker Post droht mit Verfassungsklage gegen Ausgangssperre
13:49SPD fordert Mietenmoratorium
13:25Junge Union stellt Söder und Laschet Ultimatum
13:18Bahn und Luftverkehrswirtschaft wollen Inlandsflüge reduzieren
13:01Bundestag warnt Abgeordnete wegen Datenleck bei Facebook
12:31DAX legt zu - Deutsche Wohnen nach Mietendeckel-Urteil gefragt
12:27Haseloff will K-Frage an Popularitätswerte knüpfen
11:49Umfrage: 40 Prozent der Ungeimpften beneiden Geimpfte
11:25DGB fordert bundesweiten Mietenstopp
10:21Mieterbund sieht nach Mietendeckel-Urteil Bund in der Pflicht
10:10Wirtschaftsforschungsinstitute senken Wachstumsprognose
10:03++ EILMELDUNG ++ Frühjahrsgutachten: Ökonomen senken Konjunkturprognose
09:56Freude und Enttäuschung nach Mietendeckel-Urteil
09:46DAX startet freundlich - Deutsche Wohnen vorne

Börse

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.250 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. [Weiter...]

Finanzmärkte aktuell:

Immer mehr CDU-Abgeordnete wollen Söder als Kanzlerkandidat


Markus Söder / Foto: über dts Nachrichtenagentur

 

In der CDU mehren sich die Rufe nach einem Kanzlerkandidaten Markus Söder. Vor allem aus der Bundestagsfraktion der Union sprechen sich im "Spiegel" zahlreiche Abgeordnete für den CSU-Vorsitzenden aus. Der Rückhalt für CDU-Chef Armin Laschet nimmt ab.

"Markus Söder sollte unser Kanzlerkandidat werden", sagte der CDU-Abgeordnete Markus Grübel aus Esslingen dem "Spiegel". "Mit ihm haben wir die größere Chance, die Wahl zu gewinnen. Er hat mehr Vertrauen in der Bevölkerung, tritt staatsmännisch auf und hat gezeigt, dass er bei zentralen Themen wie dem Klimaschutz einen klaren Kurs fährt", sagte Grübel. Er hoffe, dass Laschet erkenne: "Mit Söder hat die Union bessere Aussichten, das Kanzleramt zu halten." Auch der sächsische CDU-Abgeordnete Marian Wendt spricht sich für Söder aus: "Die Menschen aus meiner Heimat sehen in Markus Söder einen guten Kanzler", sagte der Präsident der THW-Bundesvereinigung. "Zusammen mit Armin Laschet als CDU-Vorsitzendem haben wir damit ein starkes Team für die Bundestagswahl." Ähnlich äußert sich der Abgeordnete Marco Wanderwitz. "Markus Söder ragt heraus, seine hohen Zustimmungswerte sind gut für die ganze Union", sagte der Ostbeauftragte der Bundesregierung. "Ich wünsche mir, dass er als Kanzlerkandidat zur Verfügung steht." Laschet und Söder wollen laut offiziellem Fahrplan zwischen Ostern und Pfingsten entscheiden, wer von ihnen antritt. Laschet hat als Chef der größeren Schwesterpartei den ersten Zugriff, doch Söder hat die besseren Umfragewerte. Vor diesem Hintergrund sagte das CDU-Präsidiumsmitglied Norbert Röttgen dem "Spiegel": "Wie ich seit meiner Kandidatur für den CDU-Vorsitz konsequent vertreten habe, sollte die Union den Kandidaten aufstellen, mit dem wir die besten Siegchancen bei der Bundestagswahl haben." "Markus Söder muss sich jetzt erklären", fordert die Bremer CDU-Abgeordnete Elisabeth Motschmann. Für den Fall, dass sowohl er als auch Laschet die Kandidatur wollten, solle man die Mitglieder beider Parteien befragen. "Wer sich durchsetzt, hätte dadurch eine besondere Legitimation."

© dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Bookmark and Share  

NEWS25-Meldung vom 02.04.2021 - 10:34 Uhr

Loading...


  Wirtschaftsnachrichten


Oliver Krautscheid News

   © news25 2019 | Impressum, Datenschutzerklärung