Sonntag, 28. Februar 2021
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   

Meistgelesene Nachrichten

Bericht: USA beantragen Mitarbeit bei EU-Verteidigungspolitik
Politologe: Linken fehlt strategische Vorbereitung von Koalitionen
Drogenbeauftragte will deutliche Erhöhung der Tabaksteuer
RKI meldet 7890 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 63,8
1. Bundesliga: Leipzig gewinnt nach Rückstand spät gegen Gladbach
Städtetag warnt Bund und Länder vor umfassenden Lockerungen
Kantar: Linke legt leicht zu
Söder will Astrazeneca-Impfstoff für alle freigeben
Richterbund: Zahl der Fluggast-Klagen kaum gesunken
Lottozahlen vom Samstag (27.02.2021)

Newsticker

18:33Friedrich Merz erwägt Bundestags-Kandidatur
18:09SPD will klare Kriterien für Lockerungen
17:231. Bundesliga: Augsburg gewinnt in Mainz
16:50Bouffier befürwortet Astrazeneca für alle
16:33Ökonom Bofinger wendet sich gegen Inflationsängste
16:24Politikberater sieht Spahn als Pandemie-Gewinner
15:37Mindestens 18 Tote an Protesttag in Myanmar
15:30CDU-Politiker Karl Schiewerling gestorben
15:241. Bundesliga: Union und Hoffenheim trennen sich 1:1
15:222. Bundesliga: Sandhausen gewinnt Abstiegsduell gegen Osnabrück
13:58Streit im "Rat der Arbeitswelt"
13:53Kartellamt fordert klare Kante gegen Facebook
13:29RKI erklärt Département Moselle zu "Virusvariantengebiet"
13:09SPD will Ehegattensplitting umbauen
12:53SPD für Tempolimit 130 auf Autobahnen

Börse

Zum Wochenausklang hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.786,29 Punkten berechnet, 0,67 Prozent niedriger als bei Vortagesschluss. Marktbeobachter sehen Ängste vor einer verstärkten Inflation und Zinsängste bei Staatsanleihen als Gründe für Zurückhaltung bei den Anlegern. [Weiter...]

Finanzmärkte aktuell:

2. Bundesliga: Bochum unterliegt Aue und verpasst Tabellenführung


Anthony Losilla (VfL Bochum) / Foto: über dts Nachrichtenagentur

 

Am 22. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der VfL Bochum auswärts gegen Erzgebirge Aue mit 0:1 verloren und den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Der VfL legte gut los und hatte in der vierten Minute direkt die große Chance zur Führung, doch Holtmann traf aus spitzem Winkel nur den Pfosten. In der fünften Minute beförderte Tesche die Kugel nach einer Ecke nur über den Kasten.

Die Veilchen kamen allmählich besser in die Begegnung und hatten in der 21. Minute ihre erste gute Möglichkeit, doch Fandrichs Abschluss lenkte Riemann gerade noch an den Pfosten. In der 29. Minute war dann aber auch der Keeper machtlos, als Bussmann eine Hochscheidt-Ecke links oben einköpfen durfte. In der 38. Minute verpasste Zolinski frei vor Riemann das Zweite, als er im Eins-gegen-Eins über die Kiste zielte. Zur Pause blieb es bei der knappen Heimführung. In der zweiten Hälfte blieben die Sachsen am Drücker, doch sowohl Krüger in der 57. Minute als auch Zolinskis Schuss aus fünf Metern brachten keinen deutlicheren Vorsprung. Stattdessen kam die Reis-Elf langsam wieder besser ins Spiel und hatte durch Ganvoula in der 73. Minute die Gelegenheit auszugleichen, nach Zulj-Flanke köpfte der Kongolese aber nur ans Gebälk. In der Nachspielzeit versuchte es Leitsch nochmal aus der Distanz, Männel gab sich aber keine Blöße. Letztlich verteidigte die Schuster-Elf erfolgreich die knappe Führung. Mit der Niederlage verpasst Bochum den Sprung an die Tabellenspitze und bleibt punktgleich mit dem HSV Zweiter, Aue springt vorerst auf Rang acht. Im Parallelspiel der 2. Bundesliga gewann Braunschweig zuhause gegen Regensburg mit 2:0.

© dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Bookmark and Share  

NEWS25-Meldung vom 19.02.2021 - 20:23 Uhr

Loading...


  Wirtschaftsnachrichten


Oliver Krautscheid News

   © news25 2019 | Impressum, Datenschutzerklärung