Mittwoch, 25. November 2020
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   

Meistgelesene Nachrichten

Renault-Deutschland-Chef für Batterieproduktion in Europa
Tesla hat für Batteriefabrik noch keinen Bauantrag gestellt
Meghan Markle hatte Fehlgeburt
Corona-Todesfallzahlen wieder so hoch wie im Frühjahr
Bericht: Bund und Länder vor Corona-Gipfel weitgehend einig
Handwerkspräsident für weitere Überbrückungs- und Liquiditätshilfen
FDP gegen Aus von Verbrennungsmotoren
Ex-Verfassungsrichter erwartet Klagen gegen Weihnachts-Corona-Pläne
Regierungs-Streit um geplantes Glyphosat-Verbot
Wirtschaftsweise: Längerer Lockdown schwächt Konjunktur nicht

Newsticker

19:57Renault-Deutschland-Chef für Batterieproduktion in Europa
19:08Klingbeil begrüßt Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
18:28Lottozahlen vom Mittwoch (25.11.2020)
18:04Airbus-Chef rechnet nicht mit weiterem Stellenabbau
17:56Lindner schlägt Einkaufszeiten speziell für Senioren vor
17:38DAX kaum verändert - Delivery Hero vorne
16:58Ökonomen uneins über Länder-Beteiligung an Corona-Kosten
16:13Frauenhäuser wegen Angst vor Corona weniger angefragt
15:51Landkreistag warnt vor weiteren Beschränkungen für Einzelhandel
15:42Deutsche Umwelthilfe verlangt Vorziehen des Plastiktütenverbots
15:27Chinas Präsident gratuliert Biden zum US-Wahlsieg
14:45Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen bei Merkels Regierungserklärung
14:25Stadt Kalkar droht AfD mit Abbruch des Parteitags
14:19Medizinhistoriker kritisiert Schweizer Corona-Politik
13:36Fahrgastverband Pro Bahn für Fensterplatz-Regelung

Börse

Am Mittwoch hat der DAX sich kaum verändert gezeigt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.289,90 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,02 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge warten die Anleger angesichts drohender Corona-Maßnahmen-Verschärfungen im Dezember aktuell eher ab. [Weiter...]

Finanzmärkte aktuell:

Söder: Grüne in Coronakrise zuverlässiger als FDP


Michael Kellner und Annalena Baerbock / Foto: über dts Nachrichtenagentur

 

CSU-Chef Markus Söder arbeitet inzwischen lieber mit den Grünen zusammen als mit der FDP. "In der Coronakrise sind die Grünen der deutlich zuverlässigere Partner", sagte Söder der "Bild am Sonntag". "Ich hoffe wirklich nicht, dass am Ende ausgerechnet die Liberalen ein gemeinsames Vorgehen aller demokratischen Parteien für Deutschland verhindern."

Söder spielte damit auf die fehlende Zustimmung der Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein, in denen die FDP mit regiert, zum Infektionsschutzgesetz an. Kritisch sieht Söder die sogenannte "Ein-Freund-Regel", nach der sich Kinder nur noch mit maximal einem festen Schulkameraden treffen sollen. "In Bayern gilt eine andere Regel: Es dürfen sich maximal zwei Hausstände treffen, die aber wechseln können. Alles andere ist lebensfremd", so Söder in "Bild am Sonntag". "Es handelt sich um eine vorübergehende Empfehlung. Wir werden bis nächste Woche eine bessere Regelung finden." Bei der Ministerpräsidentenkonferenz nächste Woche will Söder eine Maskenpflicht an allen deutschen Schulen auch im Unterricht durchsetzen. "Wir brauchen eine bundesweite Maskenpflicht für alle Schüler und Lehrer auch im Unterricht." In Regionen mit sehr hohen Infektionszahlen sollte "im Rahmen einer Hotspot-Strategie Wechselunterricht stattfinden", so der bayerische Ministerpräsident gegenüber "Bild am Sonntag". "Nicht in den Grundschulen oder den Abschlussklassen, aber für ältere Schüler. Das haben wir bereits erfolgreich erprobt. Dort müssen dann aber auch die Prüfungen für die Schüler reduziert werden." Um die Infektionszahlen zu reduzieren denkt Söder auch über Grenzkontrollen nach: "Wir wollen die Grenzen offen halten, aber die Einhaltung der Quarantäne-Einreiseverordnung sollte durch die Bundespolizei besser geprüft werden. Dies könnte durch stichprobenartige Grenzkontrollen erfolgen."

© dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Bookmark and Share  

NEWS25-Meldung vom 22.11.2020 - 00:00 Uhr

Loading...


  Wirtschaftsnachrichten


Oliver Krautscheid News

   © news25 2019 | Impressum, Datenschutzerklärung