Donnerstag, 23. Januar 2020
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   

Meistgelesene Nachrichten

Bericht: EU-Sondergipfel bereits am 20. Februar
Flughafen Leipzig/Halle wächst - Gegen den Trend mehr Frachtverkehr
Künast will Freiheitsstrafen für Beleidiger
Frank Thelen kritisiert deutsche Autohersteller
China: Zahl der Todesfälle durch neues Virus steigt auf 17
Siemens-Chef: Nachgeben bei Kohleprojekt hätte Pleite riskiert
Wirtschaftshistoriker Ferguson stellt Merkel schlechtes Zeugnis aus
Fast jeder Zehnte nutzt Dispokredit
DAX schwächelt nach Rekord - Deutliche Verluste bei Autoaktien
Linke-Fraktionschef hofft auf "parteiübergreifenden Steuerkonsens"

Newsticker

16:23Ministerien: Heil soll bei Grundrenten-Plänen nacharbeiten
16:20ADAC: Benzin im Südwesten am günstigsten
16:07Flughafen Leipzig/Halle wächst - Gegen den Trend mehr Frachtverkehr
16:05Bericht: EU-Sondergipfel bereits am 20. Februar
15:53Siemens unterstellt Klimaaktivisten mangelnde Dialogbereitschaft
15:34Istanbuls Bürgermeister will Unterstützung aus Deutschland
15:16Kretschmer weist Kritik am Kohlekompromiss zurück
15:10Neues Coronavirus breitet sich weiter aus: Erster Fall in Singapur
14:41Grüner Korruptionsexperte fordert mehr Härte
14:28Til Schweiger trinkt keine Milch mehr
14:15Steinmeier mahnt in Yad Vashem zum Kampf gegen Antisemitismus
14:13Migrationsexperte: BAMF soll direkt in Griechenland tätig werden
14:04Eva Padberg hält nicht viel von Eifersucht
13:54EZB belässt Leitzins weiterhin bei null Prozent
13:49++ EILMELDUNG ++ EZB lässt Leitzinsen weiter unverändert

Börse

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.475 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Die Europäische Zentralbank (EZB) verkündet um 13:45 Uhr ihren neuesten Zinsentscheid. [Weiter...]

Finanzmärkte aktuell:

DuMont verkauft "Mitteldeutsche Zeitung" an Bauer


Mitteldeutsche Zeitung (MZ) / Foto: über dts Nachrichtenagentur

 

Die Kölner Mediengruppe DuMont verkauft die "Mitteldeutsche Zeitung" an die Bauer-Media-Group. Die Transaktion stehe noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Bundeskartellamt, teilte DuMont am Mittwoch mit. Der Deal umfasst demnach neben der größten Regionalzeitung im Süden Sachsen-Anhalts auch das News-Portal der MZ, zwei Anzeigenblätter, Aktivitäten in Logistik und Druck, den regionalen TV-Sender "TV Halle" sowie Aktivitäten in Ticketing und Satz-Dienstleistungen.

Die rund 1.100 Mitarbeiter sollen übernommen werden und sämtliche vertraglichen Vereinbarungen bestehen bleiben. "Die Nutzung von Synergien ist der Schlüssel zu langfristigem Erfolg im regionalen Zeitungsgeschäft", ließ sich DuMont-Aufsichtsratchefin Isabella Neven DuMont zitieren. "Wir sind davon überzeugt, dass die Bauer-Media-Group der richtige neue Eigentümer für diesen Kurs ist." Bauer verlegt in Sachsen-Anhalt bereits die Magdeburger "Volksstimme".

© dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Bookmark and Share  

NEWS25-Meldung vom 15.01.2020 - 12:34 Uhr

Loading...


  Wirtschaftsnachrichten


Oliver Krautscheid News

   © news25 2019 | Impressum, Datenschutzerklärung