Montag, 20. Mai 2019
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   

Meistgelesene Nachrichten

Kramp-Karrenbauer: Keine Zusammenarbeit mit AfD und Linkspartei
Österreichs Innenminister wirft Kurz Wortbruch vor
Kramp-Karrenbauer: Bis 2021 ist Angela Merkel Kanzlerin
Fischer kritisiert AKK: "Kohl würde sich im Grabe umdrehen"
2. Bundesliga: Paderborn steigt auf - Union in der Relegation
Grundrente: Kramp-Karrenbauer zeigt sich gesprächsbereit
SC Paderborn steigt in die Bundesliga auf
NS-Zwangsarbeiter: Bahlsen-Verwaltungsratschef gesteht Fehler ein
Neuwahlen in Österreich sollen Anfang September stattfinden
CDU will bundesweit pauschale Abstandsregelung für Windräder

Newsticker

00:00Datenschutzbeauftragter rügt Darknet-Gesetzentwurf
00:00Werte-Union-Chef will Maaßen als Bundesinnenminister
00:00Poroschenko mahnt Nachfolger Selenski zu Kontinuität
00:00Wohnungsnot: TAG-Aufsichtsrat fordert Politik zum Handeln auf
00:00Steuereinnahmen im April um 2,6 Prozent gestiegen
00:00Zahl der Bankautomaten in Deutschland sinkt weiter
23:08Kurz bezeichnet Sozialdemokraten als "scheinheilig"
22:33Trump droht mit "Ende des Iran"
20:25Österreichs Kanzler rechnet mit Ermittlungen gegen Strache
19:32Flixbus verunglückt auf A9 - Ein Toter und viele Schwerverletzte
19:21Insa: FPÖ-Affäre könnte Rechtspopulisten bei Europawahl schwächen
18:50EU-Staaten wollen Rechte von Bahnreisenden beschneiden
18:36Viele Verletzte bei Busunfall auf A9
17:282. Bundesliga: Paderborn steigt auf - Union in der Relegation
17:24++ EILMELDUNG ++ SC Paderborn steigt in die Bundesliga auf

Börse

Zum Wochenausklang hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.238,94 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,58 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die am Freitag bekannt gewordene Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, die angekündigte Festlegung über mögliche Sonderzöllen auf Autoimporte um sechs Monate zu verschieben, half den Autobauern nicht. [Weiter...]

Finanzmärkte aktuell:

Wetter: Regen lässt nach

In der Nacht zum Freitag klingen die Niederschläge vorübergehend ab, ehe es später in der Osthälfte erneut zu regnen beginnt. Auch im Süden setzen wieder Niederschläge ein, wobei im Schwarzwald, auf der Alb und an den Alpen die Schneefallgrenze auf 500 bis 800 m sinkt. Darüber fallen einige Zentimeter Neuschnee und es tritt Glätte durch Schneematsch auf. [Weiter...]

Graphik: Deutscher Wetterdienst

2. Bundesliga: Köln gewinnt 5:1 gegen Bielefeld


Marco Höger (1. FC Köln) / Foto: über dts Nachrichtenagentur

 

Am 25. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Köln im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld mit 5:1 gewonnen. Dominick Drexler erzielte in der 14. Minute das Führungstor für Köln. Marco Höger hatte das Leder über die gesamte Bielefelder Abwehr in den Strafraum geflankt, wo Drexler den Ball sicher aus der Luft annehmen konnte und ihn eiskalt über den Bielefelder Torhüter Stefan Ortega ins Netz lupfte.

In der 21. Minute baute Simon Terodde die Kölner Führung weiter aus. Johannes Geis hatte einen Eckstoß perfekt in den Fünf-Meter-Raum auf seinen Teamkollegen Terodde geflankt, der die Kugel aus kurzer Distanz frei stehend ins Tor köpfte. Der Kölner Stürmer Jhon Córdoba erzielte in der 48. Minute das dritte Tor der Partie. Córdoba hatte den Ball an der linken Seitenauslinie gerettet und lief seinem Gegenspieler Brian Behrendt einfach davon bis vor das Bielefelder Tor, bevor er das Leder ins rechte Eck schoss. In der 70. Minute baute Terodde die Kölner Führung mit seinem zweiten Treffer sogar noch weiter aus. Christian Clemens hatte den Ball von der rechten Seite flach vor das Tor geflankt, wo der Bielefelder Verteidiger Stephan Salger nicht klären konnte, sondern die Kugel nur berührte, sodass Terodde in der Mitte nur noch einschieben musste. Wenig später gelang Andreas Voglsammer in der 72. Minute der Bielefelder Ehrentreffer. Ziemlich unverhofft kam Voglsammer nach einer abgefälschten Flanke im Kölner Strafraum an das Leder und knallte es per Volleyschuss an den rechten Innenpfosten, von dem der Ball ins Netz sprang. In der 90. Minute erzielte Terodde auch noch sein drittes Tor der Partie per Kopf nach einem Eckball von Geis. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: SV Darmstadt 98 - Holstein Kiel 3:2, Jahn Regensburg - MSV Duisburg 1:1, Erzgebirge Aue - SC Paderborn 07 2:1.

© dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Bookmark and Share  

NEWS25-Meldung vom 09.03.2019 - 15:00 Uhr

   © news25 2015 | Impressum, Datenschutzerklärung