Sonntag, 24. Juli 2016
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   

Meistgelesene Nachrichten

Grünen-Politiker ruft führende AfD-Politiker zu Rücktritt auf
Experten sagen großes Fahrschul-Sterben voraus
Schäuble greift Gabriel wegen TTIP an
Schießerei in München: Ermittler gehen von "klassischem Amoktäter" aus
Merkel gibt am Nachmittag Erklärung zu Gewalttat in München ab
Kauder: Nach Gewalttat in München über Rolle sozialer Netzwerke nachdenken
Gewalttat in München: De Maizière ordnet Trauerbeflaggung an
Schäuble: Deutschland könnte 50.000 Südeuropäer ausbilden
Von der Leyen will Flüchtlinge bei der Armee beschäftigen
Nur ein Täter bei Schießerei in München - Mindestens zehn Tote

Newsticker

00:00Özdemir sieht Saudi-Arabien als ideologische Quelle des Terrors
00:00EVP-Fraktionschef sieht für Türkei keine Beitrittsperspektive mehr
00:00Özdemir warnt vor "türkischer Pegida" in Deutschland
00:00Grünen-Chef Özdemir für Sanktionen gegen türkische Regierung
00:00De Maizière will nach Amoklauf Waffengesetze prüfen
00:00Edeka macht Gericht schwere Vorwürfe
00:00Berliner Senat will besetztes Haus in Rigaer Straße kaufen
00:00Emnid: SPD sinkt in Wählergunst, Linke kann profitieren
22:43Anwohner wollte Amokläufer mit Bierflaschen stoppen
19:29Lottozahlen vom Samstag (23.07.2016)
16:38Grünen-Politiker ruft führende AfD-Politiker zu Rücktritt auf
16:33Barley warnt vor Instrumentalisierung der Münchner Opfer
16:30Von der Leyen will Flüchtlinge bei der Armee beschäftigen
16:00Formel 1: Rosberg holt Pole beim Großen Preis von Ungarn
15:17De Maizière ruft zu Achtsamkeit und Besonnenheit auf

Börse

Zum Wochenausklang hat der DAX nach einem turbulenten Handelsverlauf mit einem nur leichten Minus geschlossen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.147,46 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,09 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Am Vormittag hatte es teils heftige Kurssprünge gegeben. [Weiter...]

Finanzmärkte aktuell:

Wetter: Regen lässt nach

In der Nacht zum Freitag klingen die Niederschläge vorübergehend ab, ehe es später in der Osthälfte erneut zu regnen beginnt. Auch im Süden setzen wieder Niederschläge ein, wobei im Schwarzwald, auf der Alb und an den Alpen die Schneefallgrenze auf 500 bis 800 m sinkt. Darüber fallen einige Zentimeter Neuschnee und es tritt Glätte durch Schneematsch auf. [Weiter...]

Graphik: Deutscher Wetterdienst

Altmaier kündigt deutsch-österreichisches Polizeizentrum an


Peter Altmaier / Foto: über dts Nachrichtenagentur

 

Kanzleramtsminister Peter Altmaier hat die Einrichtung eines gemeinsamen Polizeizentrums mit deutschen und österreichischen Beamten an der Grenze angekündigt. "Wir wollen, dass jede Seite weiß, was die andere tut", sagte Altmaier am Mittwoch beim Besuch eines Flüchtlingslagers in Wegscheid bei Passau. So soll unter anderem die Verteilung der Flüchtlinge besser koordiniert werden.

Über den Grenzübergang Wegscheid reisen derzeit besonders viele Flüchtlinge von Österreich nach Deutschland ein. Nach Angaben der Bundespolizeidirektion München waren es allein am Dienstag rund 6.600 Menschen, am Montag waren es demnach 8.750 Asylsuchende.

© dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Bookmark and Share  

NEWS25-Meldung vom 04.11.2015 - 19:24 Uhr

   © news25 2015 | Impressum