Freitag, 31. Oktober 2014 - Nachrichten kommentieren 24h ohne Zensur und Einschränkungen
NEWS25
...die freie News-Community
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   
Umfrage: Deutsche bei Freihandelsabkommen TTIP gespalten


Hafen / Foto: über dts Nachrichtenagentur

Die Bundesbürger sind laut einer Umfrage hinsichtlich des geplanten Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA (TTIP) gespalten. 48 Prozent der Befragten gaben in der Emnid-Umfrage im Auftrag von Foodwatch an, das TTIP-Abkommen zu befürworten. 32 Prozent der Deutschen sehen TTIP hingegen kritisch, jeder vierte Bundesbürger fordert gar einen Stopp der Verhandlungen. [Weiter...]

Nach Krawallen in Köln: Umgestürzter Polizeibus in Werkstatt

Der Polizeibus, der bei den Ausschreitungen von Hooligans und Rechtsextremen am vergangenen Sonntag in Köln umgestürzt wurde, befindet sich derzeit in einer polizeieigenen Werkstatt. Das Polizeifahrzeug sei nach den Krawallen zunächst aufgerichtet und im Anschluss abgeschleppt worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Köln der dts Nachrichtenagentur. Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens könnten noch nicht gemacht werden. [Weiter...]

Dobrindt verteidigt Maut-Entwurf gegen Kritik
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat seinen Gesetzentwurf zur Einführung einer Pkw-Maut gegen Kritik verteidigt. In einem Interview mit "Bild" (Freitag) sagte Dobrindt, die prognostizierten jährlichen Mehreinnahmen von 500 Millionen Euro seien "nicht zu hoch gegriffen, sondern absolut realistisch". "Wir haben gut geplant, gut gerechnet und exakt kalkuliert", so Dobrindt. [Weiter...]

Politik Inland

Hofreiter fordert von SPD-Chef Gabriel Maut-Machtwort

EU-Verkehrsexperte: Dobrindts Mautpläne scheitern an EU-Recht

FDP-Chef fordert wegen nachlassender Konjunktur Kurswechsel der GroKo

Klöckner erwartet von SPD Zustimmung zur Maut

Weltpolitik

Russland und Ukraine beenden Gas-Streit

Burkina Faso: Armee setzt Regierung ab

Ebola-Angst: Nordkorea stellt Einreisende unter Quarantäne

Burkina Faso ruft Notstand aus

 

Wirtschaft

Lockerung der Geldpolitik beflügelt japanische Börse

Einzelhandelsumsatz im September gestiegen

Dow-Jones-Index schließt mit deutlichen Gewinnen

Zeitung: Solarworld will Kapazitäten in den USA ausbauen

Multimedia

Ungarn: Orban zieht Pläne für Internet-Steuer nach Protesten zurück

Umfrage: Mehrfache Hacker-Angriffe auf Unternehmen pro Woche

Tauber beklagt feindselige Reaktionen auf Integrationskonferenz

Zeitung: Deutsche Bank beruft Vorstand für Digitales

 

Sport

Jogi Löw erhält Deutschen Medienpreis 2014

DFB-Pokal: Bayern München gewinnt 3:1 gegen Hamburg

DFB-Pokal: Leverkusen gewinnt im Elfmeterschießen gegen Magdeburg

DFB-Pokal: Freiburg gewinnt 5:2 gegen 1860 München

Panorama

USA: Mutmaßlicher Polizisten-Mörder gefasst

Islam-Experte: Moscheen droht Säkularisierungsprozess

Human Rights Watch: IS verübt Massaker an Häftlingen im Irak

USA: Mindestens vier Tote und fünf Verletzte nach Flugzeugunglück

 

Regional

Nach Krawallen in Köln: Umgestürzter Polizeibus in Werkstatt (Köln)

Besetzte Berliner Schule: Bezirks-Bürgermeisterin setzt weiter auf friedliche Lösung (Berlin)

Besetzte Berliner Schule: Bezirks-Bürgermeisterin setzt weiter auf friedliche Lösung (Berlin)

Abgeordnete des bayerischen Landtags für Parlamentsreform (München)

Netkompakt.de

Der neue Newsticker der unabhängigen Medien: netkompakt.de

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete heute die Einzelhandelsumsätze für den Monat September 2014. Die Einzelhandelsumsätze bei den unbereinigten nominalen Originaldaten stiegen um +2,3% zum Vorjahresmonat und die unbereinigten realen (preisbereinigten) Umsätze um +2,9% zum Vorjahresmonat. Der September 2014 hatte allerdings mit 26 Verkaufstagen einen Verkaufstag mehr als der

Weiterlesen: Querschuesse

Das Säbelrasseln gegen Russland wird täglich lauter. Die NATO-Spitze warnt offen vor der russischen Gefahr. Polen will Streitkräfte nach Osten verlagern. Generalsekretär Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

Ein Schwarm aus tausenden Mini-Robotern hat in einem Experiment gelernt, sich selbstständig zu formieren. Die ?Kilobots? mussten sich dazu untereinander abstimmen und Fehler korrigieren. Die Technologie ist besonders für die Automobilbranche interessant.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Ein Schwarm aus tausenden Mini-Robotern hat in einem Experiment gelernt, sich selbstständig zu formieren. Die ?Kilobots? mussten sich dazu untereinander abstimmen und Fehler korrigieren. Die Technologie ist besonders für die Automobilbranche interessant.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

HP hat ein Computermodell vorgestellt, das Tastatur und Maus durch eine Kombination aus Touch-Screen, 3D-Scanner und Projektor ersetzt. Der ?Sprout-Illuminator? über dem Bildschirm reagiert mit einer darunter liegenden Tast-Matte auf Berührung. Darauf befindliche Objekte werden zudem dreidimensional erfasst.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

HP hat ein Computermodell vorgestellt, das Tastatur und Maus durch eine Kombination aus Touch-Screen, 3D-Scanner und Projektor ersetzt. Der ?Sprout-Illuminator? über dem Bildschirm reagiert mit einer darunter liegenden Tast-Matte auf Berührung. Darauf befindliche Objekte werden zudem dreidimensional erfasst.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Forscher in Japan haben eine Methode entwickelt, Marienkäfer für die Schädlingsbekämpfung zu züchten. Dazu werden die Insekten flugunfähig gemacht. Somit können sie besser kontrolliert und als ?Biopestizid? eingesetzt werden.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Forscher in Japan haben eine Methode entwickelt, Marienkäfer für die Schädlingsbekämpfung zu züchten. Dazu werden die Insekten flugunfähig gemacht. Somit können sie besser kontrolliert und als ?Biopestizid? eingesetzt werden.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Gold- und Silberpreis rutschen erneut deutlich ab. Nun gibt es zahlreiche Entitäten, die beim Anblick des Kurssturzes freudig in die Hände klatschen dürften.

Weiterlesen: Goldreporter

Wenden wir uns zunächst den Bauernregeln zu. Ihnen liegt das Prinzip zugrunde, dass man den Wetter- oder Witterungsverlauf zu einem bestimmten Zeitpunkt oder einem bestimmten Zeitraum beobachtet und dann versucht herauszufinden, ob die Folgewitterung ebenfalls einen bestimmten Verlauf nimmt. Hinsichtlich der Bauernregeln gibt es nun aber drei fundamentale, unlösbare Probleme, die den Gebrauch

Weiterlesen: EIKE News

Letzte Kommentare Meistgelesene Nachrichten

DAX am Mittag mit deutlichen Gewinnen
Bericht: "Nacktscanner" an Flughäfen kommen bundesweit
Union prüft Prämien und für eifrige Hartz-IV-Bezieher
Merkel sieht russische Flugmanöver gelassen
NRW: Schäferhund beißt Passanten und Polizisten
Justizminister droht Hooligans mit Verfassungsschutz
Roth fordert gesellschaftliche Teilhabe für Flüchtlinge
Burkina Faso ruft Notstand aus
Roth fordert gesellschaftliche Teilhabe für Flüchtlinge
Unions-Politiker wollen Hooligans Reisepässe entziehen

NewstickerNews feed

12:53Hofreiter fordert von SPD-Chef Gabriel Maut-Machtwort
12:28DAX am Mittag mit deutlichen Gewinnen
12:06Umfrage: Deutsche bei Freihandelsabkommen TTIP gespalten
12:00Wetter: Etwas Sonne in höheren Berglagen, sonst meist neblig
11:33Lockerung der Geldpolitik beflügelt japanische Börse
11:04Nach Krawallen in Köln: Umgestürzter Polizeibus in Werkstatt
10:43Besetzte Berliner Schule: Bezirks-Bürgermeisterin setzt weiter auf friedliche Lösung
10:43Besetzte Berliner Schule: Bezirks-Bürgermeisterin setzt weiter auf friedliche Lösung
10:15EU-Verkehrsexperte: Dobrindts Mautpläne scheitern an EU-Recht
09:32DAX startet mit deutlichen Gewinnen
09:27Ungarn: Orban zieht Pläne für Internet-Steuer nach Protesten zurück
09:15USA: Mutmaßlicher Polizisten-Mörder gefasst
08:43Islam-Experte: Moscheen droht Säkularisierungsprozess
08:15FDP-Chef fordert wegen nachlassender Konjunktur Kurswechsel der GroKo
08:13Klöckner erwartet von SPD Zustimmung zur Maut

Wetter: Etwas Sonne in höheren Berglagen, sonst meist neblig

MMnews

Das Säbelrasseln gegen Russland wird täglich lauter. Die NATO-Spitze warnt offen vor der russischen Gefahr. Polen will Streitkräfte nach Osten verlagern. Generalsekretär

Weiterlesen...

Russland will der Ukraine nur noch Gas liefern, wenn die Altschulden bezahlt werden und dann auch nur gegen Vorkasse. Damit zeichnet sich

Weiterlesen...

"Scheitert Europa" neues Buch von Joschka Fischer zur Rolle der EU. Auf Macht und Mächtige fixiert

Weiterlesen...

SPIEGEL online enpuppt sich nicht nur als BND-Pressestelle, sondern hetzt nach unbewiesenen NATO-Behauptungen nun fast tägich mit neuen Schreckensmeldungen gegen Russland. SPIEGEL-Journalismus,

Weiterlesen...

Die Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, hat die AfD als "Hooligans in Nadelstreifen". Anlass für Akif Pirinçci, der Dame

Weiterlesen...

Börse

   © news25 2010–2011 | News‐FeedNews‐Feed | Impressum