Dienstag, 27. Juli 2021
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   
Kritik an Spahn wegen Überforderung der Gesundheitsämter


Gesundheitsamt / Foto: über dts Nachrichtenagentur

SPD, Grüne und Linke haben der Bundesregierung vorgeworfen, die Gesundheitsämter quer durch die Republik mit der Flut digitaler Einreiseanmeldungen von Reiserückkehrern aus Corona-Risikogebieten zu überfordern. "Wie soll man einen Gesundheitsminister ernstnehmen, der sich null Gedanken darüber macht, wie seine Verordnungen in den heruntergesparten Kommunen praktisch umgesetzt werden sollen?", fragte Jan Korte, Parlamentarischer Geschäftsführer der Linke-Fraktion im Bundestag, in der "Welt". Nicht nur die Verantwortung, sondern auch die finanziellen Mittel müssten nach unten durchgereicht werden. [Weiter...]

Wetterdienst warnt vor teils extremen Gewittern

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor schweren, lokal auch extremen Gewittern im Norden, Nordosten und Teilen Süddeutschlands. Betroffen seien Teile der Bundesländer Sachsen, Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern, teilte der DWD am Montagnachmittag mit. Möglich seien Überflutungen von Kellern und Straßen, örtlich Blitzschäden sowie durch Hagelschlag Schäden an Gebäuden, Autos und landwirtschaftlichen Kulturen. [Weiter...]

Ifo-Geschäftsklimaindex fällt im Juli
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juli auf 100,8 Punkte gesunken. Das teilte das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München am Montag mit. Der neue Wert liegt unter den Erwartungen von Experten, die mit einem Anstieg gerechnet hatten. [Weiter...]

Loading...

Politik Inland

IG Metall warnt vor Arbeitsplatzverlagerung in Autoindustrie

Juso-Vorsitzende will Regierungsbeteiligung der Union verhindern

Umweltverbände empört über Laschet-Aussagen

Palmer verteidigt Baerbock in "N-Wort"-Debatte

Weltpolitik

Politische Krise in Tunesien spitzt sich zu

Kurz begrüßt Menschen trotz Corona wieder mit Handschlag

Österreichs Kanzler fürchtet neue Flüchtlingswelle aus Afghanistan

Litauen will härtere europäische Sanktionen gegen Weißrussland

 

Wirtschaft

US-Börsen legen zu - Ölpreis steigt

DAX lässt nach - Wirtschaftsdaten sorgen für Ernüchterung

Online-Buchungen bei Reisen weiterhin beliebter als Reisebüros

Galeria plant Neustart - wohl ohne Marken Karstadt und Kaufhof

Multimedia

Medienminister will weniger Vorgaben für Öffentlich-Rechtliche

Bundeswahlleiter erwartet Cyberattacken

Innenminister gibt Warnungen über "Cell Broadcast" in Auftrag

Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsetzbar sein

 

Sport

Deutsche Athleten warten in Tokio weiter auf erstes Gold

Van Bommel sieht Niederlande bei Entwicklung von Talenten vorne

Kanute Tasiadis gewinnt Bronze in Tokio

2. Bundesliga: Kiel verliert bei St. Pauli

Panorama

RKI meldet 1545 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,5

24.950 Fälle: Corona-Neuinfektionen in Großbritannien im Sinkflug

RKI meldet 958 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,3

Corona-Neuinfektionen in Großbritannien gehen weiter zurück

 

Regional

Neue Straßen und Brücken in Flutgebieten kosten 700 Millionen Euro (Bad Neuenahr-Ahrweiler)

216 Tote nach Hochwasser - Helferansturm und Ratschläge von Außen (Bad Neuenahr-Ahrweiler)

Rund 30.000 Menschen in Flutgebieten ohne Strom oder Trinkwasser (Bad Neuenahr-Ahrweiler)

Polizei weiß nichts von Beschimpfungen der Hilfskräfte (Koblenz)


  Wirtschaftsnachrichten


Oliver Krautscheid News

Letzte Kommentare:

Meistgelesene Nachrichten

Juso-Vorsitzende will Regierungsbeteiligung der Union verhindern
Kurz begrüßt Menschen trotz Corona wieder mit Handschlag
Österreichs Kanzler fürchtet neue Flüchtlingswelle aus Afghanistan
Palmer verteidigt Baerbock in "N-Wort"-Debatte
Deutsche Athleten warten in Tokio weiter auf erstes Gold
Medienminister will weniger Vorgaben für Öffentlich-Rechtliche
DAX lässt nach - Wirtschaftsdaten sorgen für Ernüchterung
Umweltverbände empört über Laschet-Aussagen
Galeria plant Neustart - wohl ohne Marken Karstadt und Kaufhof
Kritik an Spahn wegen Überforderung der Gesundheitsämter

Newsticker

03:16RKI meldet 1545 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,5
22:41IG Metall warnt vor Arbeitsplatzverlagerung in Autoindustrie
22:12US-Börsen legen zu - Ölpreis steigt
21:06Juso-Vorsitzende will Regierungsbeteiligung der Union verhindern
20:10Medienminister will weniger Vorgaben für Öffentlich-Rechtliche
19:12Kritik an Spahn wegen Überforderung der Gesundheitsämter
18:37Umweltverbände empört über Laschet-Aussagen
17:4924.950 Fälle: Corona-Neuinfektionen in Großbritannien im Sinkflug
17:38DAX lässt nach - Wirtschaftsdaten sorgen für Ernüchterung
16:40Deutsche Athleten warten in Tokio weiter auf erstes Gold
15:22Politische Krise in Tunesien spitzt sich zu
14:41Van Bommel sieht Niederlande bei Entwicklung von Talenten vorne
14:24Wetterdienst warnt vor teils extremen Gewittern
12:40DAX lässt am Mittag nach - Vonovia größter Verlierer
11:52Palmer verteidigt Baerbock in "N-Wort"-Debatte


Börse

Am Montag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.618,98 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,32 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Neue Daten aus der Wirtschaft ließen den DAX-Aufschwung ins Stocken geraten. [Weiter...]

Finanzmärkte aktuell:

   © news25 2019 | Impressum, Datenschutzerklärung