Montag, 19. April 2021
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   
K-Frage der Union weiter ungeklärt


Armin Laschet und Markus Söder / Foto: über dts Nachrichtenagentur

Wer für die Union als Kanzlerkandidat antritt, ist auch am Montagmorgen weiter unklar. Ein Treffen des CDU-Vorsitzenden Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder blieb in der Nacht ohne Ergebnis. Beide hatten bis in die frühen Morgenstunden im Reichstag verhandelt. [Weiter...]

RKI meldet 11437 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 165,3

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Montagmorgen vorläufig 11.437 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 13,7 Prozent oder 1.808 Fälle weniger als am Montagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz stieg trotzdem laut RKI-Angaben von gestern 162,3 auf heute 165,3 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage. [Weiter...]

CDU-Kommunalpolitiker in Niedersachsen für Söder
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Die Bezirks- und Kreisvorsitzenden der CDU in Niedersachsen haben sich am Sonntagabend mit deutlicher Mehrheit für CSU-Chef Markus Söder als Kanzlerkandidat ausgesprochen. Das verlautete aus Teilnehmerkreisen. Eine förmliche Abstimmung soll es nicht gegeben haben, über 70 Prozent der Wortmeldungen sollen aber zugunsten Söders und gegen CDU-Chef Armin Laschet ausgefallen sein. [Weiter...]

Loading...

Politik Inland

Hefeindustrie warnt vor Engpässen

FDP-Generalsekretär kann sich Koalition mit Habeck vorstellen

Opposition nennt Agieren Merkels im Wirecard-Fall "erschreckend"

Opposition nennt Agieren Merkels im Wirecard-Fall "erschreckend"

Weltpolitik

Österreich gegen neue Russland-Sanktionen

EVP-Fraktionschef Weber droht Russland im Ostukraine-Konfikt

EVP-Fraktionschef Weber droht Russland im Ostukraine-Konfikt

EU-Grünen-Politiker: "Nawalny ist in unmittelbarer Lebensgefahr"

 

Wirtschaft

VW will Elektrifizierung des Nahverkehrs

DAX-Aufsichtsratschef Kley fordert gesetzliche Grenze für Mandate

Deutsche Reiseziele für Sommerurlaub deutlich gefragter

Wintereinbruch im Februar kostete Deutsche Bahn 67 Millionen Euro

Multimedia

Bundestag warnt Abgeordnete wegen Datenleck bei Facebook

Bund fördert 6G-Netz mit 700 Millionen Euro

Parteien und Behörden befürchten Desinformationskampagnen zur Wahl

Scheuers Mobilfunkgesellschaft bisher kaum vorangekommen

 

Sport

1. Bundesliga: Dortmund besiegt Bremen souverän

Verstappen gewinnt turbulenten Großen Preis der Emilia-Romagna

2. Bundesliga: Bochum mit glücklichem Last-Minute-Sieg

FDP und Grüne für Boykott der Olympischen Winterspiele in Peking

Panorama

RKI meldet 19185 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 162,3

Innenministerien: Hunderte Verdachtsfälle auf Scheinvaterschaften

Innenministerien: Hunderte Verdachtsfälle auf Scheinvaterschaften

Jugend neigt im Lockdown verstärkt zu Adipositas und Magersucht

 

Regional

Berlin rechnet mit 40.000 Hilfsbedürftigen nach Mietendeckel-Aus (Berlin)

Berlin rechnet mit 40.000 Hilfsbedürftigen nach Mietendeckel-Aus (Berlin)

JU-Chef: Merz-Nominierung zur Bundestagswahl Ansporn für Wahlkampf (Berlin)

Merz gewinnt Kampfabstimmung im Hochsauerlandkreis (Arnsberg)


  Wirtschaftsnachrichten


Oliver Krautscheid News

Letzte Kommentare:

Meistgelesene Nachrichten

Opposition nennt Agieren Merkels im Wirecard-Fall "erschreckend"
Laschet und Söder weiter uneins in K-Frage - Abstimmung droht
CDU-Bundesvorstandsmitglied ruft Parteikollegen zur Mäßigung auf
Verstappen gewinnt turbulenten Großen Preis der Emilia-Romagna
CDU-Kommunalpolitiker in Niedersachsen für Söder
Opposition nennt Agieren Merkels im Wirecard-Fall "erschreckend"
Außenminister Maas in "großer Sorge" um Regimekritiker Nawalny
Junge Union für Söder - CSU-Chef in Berlin
Kassenärzte: Im Mai wird die Impf-Priorisierung überflüssig
DAX-Aufsichtsratschef Kley fordert gesetzliche Grenze für Mandate

Newsticker

06:55VW will Elektrifizierung des Nahverkehrs
06:27Österreich gegen neue Russland-Sanktionen
06:18K-Frage der Union weiter ungeklärt
05:00Hefeindustrie warnt vor Engpässen
03:53RKI meldet 11437 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 165,3
02:00FDP-Generalsekretär kann sich Koalition mit Habeck vorstellen
00:00EVP-Fraktionschef Weber droht Russland im Ostukraine-Konfikt
00:00EVP-Fraktionschef Weber droht Russland im Ostukraine-Konfikt
00:00Opposition nennt Agieren Merkels im Wirecard-Fall "erschreckend"
00:00Opposition nennt Agieren Merkels im Wirecard-Fall "erschreckend"
23:15CDU-Kommunalpolitiker in Niedersachsen für Söder
21:22Junge Union für Söder - CSU-Chef in Berlin
19:11Verwaltungsrichter fordert Nachbesserungen bei Bundes-Notbremse
18:21Außenminister Maas in "großer Sorge" um Regimekritiker Nawalny
17:371. Bundesliga: Dortmund besiegt Bremen souverän


Börse

Ein Spitzenmanager spricht sich vor Beginn des Bundestagswahlkampfes für eine Reform des Aktienrechts aus, weil deutsche Aufsichtsräte nicht professionell genug arbeiten würden. Karl-Ludwig Kley, Vorsitzender des Aufsichtsrats sowohl von Lufthansa als auch von Eon, fordert in einem in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ. Montagsausgabe) veröffentlichten Gastbeitrag, die Zahl der Mandate von Aufsichtsräten von bisher zehn auf künftig höchstens sechs gesetzlich zu begrenzen. Auch solle es möglich sein, die Zahl der Aufsichtsratsmitglieder in großen Unternehmen deutlich zu reduzieren. [Weiter...]

Finanzmärkte aktuell:

   © news25 2019 | Impressum, Datenschutzerklärung