Sonntag, 05. Februar 2023
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   
NDR-Intendant offen für Reduzierung der ARD-Anstalten


NDR / Foto: über dts Nachrichtenagentur

NDR-Intendant Joachim Knuth hat sich für eine Reduzierung der ARD-Anstalten offen gezeigt. "Ich kann mir alles Mögliche vorstellen, auch zum Beispiel eine ARD Nord, Süd, West und Ost", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Er könne sich nur nicht vorstellen, "dass neun ARD-Intendanten das einfach anordnen - und dann wird das gemacht". [Weiter...]

Verdi kündigt neue Warnstreiks bei der Post an

Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten der Deutschen Post für Montag und Dienstag erneut bundesweit zu Warnstreiks aufgerufen. Die Arbeitsniederlegungen erstreckten sich auf ausgewählte Betriebe aller Arbeitsbereiche bei der Post, teilte die Gewerkschaft am Sonntag mit. Betroffen seien Brief- und Paketzentren sowie die Zustellung. [Weiter...]

Ukraine kritisiert schleppende Panzerlieferungen
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Die Ukraine ist besorgt, dass die europäischen Leopard-Kampfpanzerlieferungen nach der Grundsatzentscheidung von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) nicht so umfangreich ausfallen könnten wie erwartet. "Wir Ukrainer fordern all die Staaten auf, die über Leopard-Kampfpanzer verfügen, ihren eigenen Beitrag zur Panzer-Koalition ohne weitere Verzögerung zu leisten", sagte der stellvertretende Außenminister Andrij Melnyk der "Süddeutschen Zeitung" (Montagsausgabe). Es gehe darum, die ukrainische Armee in die Lage zu versetzen, "dass sie alle besetzten Gebiete mit geballter Kraft noch 2023 befreit", so Melnyk. [Weiter...]

Loading...

Politik Inland

Ampel unterstützt Scholz` Windrad-Plan

Linken-Chef Schirdewan fordert Abgrenzung seiner Partei von der AfD

Bundesregierung alarmiert wegen Spionageballons

Grüne drängen Faeser zu Integrationsoffensive

Weltpolitik

Ukraine will schnellere Entscheidungen über Militärhilfen

Pakistans früherer Machthaber Pervez Musharraf gestorben

EGMR nimmt deutsche Schulschließungen ins Visier

Experten besorgt über Spionage in den USA

 

Wirtschaft

Windrad-Umrüstung gegen Lichtverschmutzung verzögert sich weiter

Deutsche Bahn führt Online-Ticket für Hunde ein

Nestlé will Preise weiter erhöhen

US-Börsen lassen nach - Nasdaq 100 deutlich schwächer

Multimedia

Verbot von doppeltem Glasfaser-Ausbau im Gespräch

Bayerische Ermittler zerschlagen Kinderporno-Plattformen

Ex-BND-Chefs warnen vor Arbeitsunfähigkeit des Geheimdienstes

Telekom kauft Anleihen für 2,68 Milliarden Euro zurück

 

Sport

1. Bundesliga: Bayern gewinnen in Wolfsburg

1. Bundesliga: Stuttgart verliert gegen Bremen

2. Bundesliga: Kein Sieger im Kellerduell Magdeburg gegen Karlsruhe

1. Bundesliga: Gladbach und Schalke torlos

Panorama

Ralf Moeller setzt auf vegane Ernährung

USA haben mutmaßlichen Spionageballon abgeschossen

Lottozahlen vom Samstag (04.02.2023)

RKI meldet 12430 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 94,7

 

Regional

Faeser weist Kritik an Doppelrolle zurück (Berlin)

Sachsen-Anhalt plant eigenen Windpark für Intel-Chipfabrik (Magdeburg)

Mehrheit für Rücktritt von Nancy Faeser als Innenministerin (Berlin)

CDU bei Berlin-Wahl vorn - SPD vor Grünen (Berlin)


  Wirtschaftsnachrichten


Oliver Krautscheid News

Letzte Kommentare:

Meistgelesene Nachrichten

Ukraine kritisiert schleppende Panzerlieferungen
Scholz kündigt Plan zum Windkraft-Ausbau an
Umfrage: Jeder Zweite will weniger Flüchtlinge im Land
EGMR nimmt deutsche Schulschließungen ins Visier
Windrad-Umrüstung gegen Lichtverschmutzung verzögert sich weiter
Pakistans früherer Machthaber Pervez Musharraf gestorben
SPD fürchtet "Kita-Katastrophe" wegen Personalengpässen
Ralf Moeller setzt auf vegane Ernährung
Bosbach hält CDU-Vorgehen gegen Maaßen für konsequent
Maaßen lässt CDU-Ultimatum verstreichen

Newsticker

20:33Ampel unterstützt Scholz` Windrad-Plan
19:251. Bundesliga: Bayern gewinnen in Wolfsburg
18:59Linken-Chef Schirdewan fordert Abgrenzung seiner Partei von der AfD
17:50NDR-Intendant offen für Reduzierung der ARD-Anstalten
17:281. Bundesliga: Stuttgart verliert gegen Bremen
17:24Bundesregierung alarmiert wegen Spionageballons
17:03Grüne drängen Faeser zu Integrationsoffensive
16:57Ukraine will schnellere Entscheidungen über Militärhilfen
16:13Unmut in SPD über Justizminister Buschmann
15:43FDP-Generalsekretär erwartet mehr Spionage durch China
15:302. Bundesliga: Kein Sieger im Kellerduell Magdeburg gegen Karlsruhe
15:07Faeser weist Kritik an Doppelrolle zurück
14:16Verdi kündigt neue Warnstreiks bei der Post an
13:51Bosbach hält CDU-Vorgehen gegen Maaßen für konsequent
12:59Maaßen lässt CDU-Ultimatum verstreichen


Börse

Zum Wochenausklang hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.476 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,2 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Für vorübergehend stärkere Verluste hatte am Nachmittag die Verkündung der US-Arbeitlosenzahlen gesorgt. [Weiter...]

Finanzmärkte aktuell:

   © news25 2019 | Impressum, Datenschutzerklärung